Specials


Report Nutztierhaltung | 23. Oktober 2017 „Wir haben schon seit drei Jahren einen nationalen Alleingang“

Für den AEF-Vorsitzenden Uwe Bartels wäre die Fleischabgabe eine Lösung mehr


Report Nutztierhaltung | 20. Oktober 2017 Zwischen Gerüchen und Gewissen

Die Schweine vom Biohof Riehle kommen den Bildern auf Lebensmittelverpackungen sehr nahe - aber auch damit ist nicht jeder Verbraucher glücklich.

Der geschlossene, zwangsbelüftete Stall mit Gülle ist der Standard in der Mastschweinehaltung. Die Frage ist: Wie lange noch? Gerade im Schweinesektor werden die etablierten Systeme hinterfragt. Aber auch die Alternativen kommen nicht immer gut an. mehr


Report Düngemittel | 16. Oktober 2017 „Sommerungen entlasten N-Bilanz“

Karsten Möller betreut die Versuche in Poppenburg.

Pflanzenbauberater Dr. Karsten Möller sieht den Anbau von Qualitätsweizen in Zukunft gesichert mehr


Report Düngemittel | 16. Oktober 2017 Aminosäuren bauen Stress ab

Die Alge „Ascophyllum nodosum“ ist der Rohstoff für das Phylgreen-Sortiment von Tradecorp.

Biostimulantien basieren auf Naturprodukten und zeigen bei der Pflanzenentwicklung eine vielfältige und breite Wirkung. Es steht weniger der Wirkmechanismus als die Funktion im Vordergrund. mehr


Report Düngemittel | 16. Oktober 2017 Düngerpreise fest gestimmt

Frisch gemixt: Individuelle Düngermischungen für die Kulturen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in der Landwirtschaft.

Die erste Einlagerungswelle von Stickstoffdüngern für den Einsatz im Frühjahr 2018 ist zu einem ungewöhnlich frühen Zeitpunkt beendet. Erst kurz vor der Saison dürften Landwirte wieder Ware bestellen. mehr


Report Smart Farming Pflanze | 25. September 2017 John Deere setzt auf künstliche Intelligenz

Herbizidapplikation in den USA: Unter dem Schirm werden die Einzelpflanzen gezielt behandelt.

Der US-Landtechnikkonzern erweitert sein Portfolio für die Landwirte. Das ebenfalls in den USA ansässige Unternehmen Blue River Technology bringt sein Know-how zur effizienten Bearbeitung von Reihenkulturen ein. mehr


Report Smart Farming Pflanze | 25. September 2017 „Große Holdings werden länger brauchen“

Bjoerne Drechsler

Bjoerne Drechsler von Ekotechnika sieht in Russland großen Bedarf an moderner Agrartechnik mehr


Report Smart Farming Pflanze | 25. September 2017 Sensoren senken die Kosten

Der N-Sensor misst während der Überfahrt den exakten Stickstoffbedarf der Pflanzen.

Die Produktionsprozesse in der Landwirtschaft werden zunehmend vernetzt. Mithilfe ganzheitlicher Farm-Managementsysteme lassen sich Ertragspotenziale erschließen. mehr


Report Zukunft der Nutztierhaltung | 11. September 2017 Wo das Tier im Mittelpunkt steht

Aus eigenen Erkenntnissen tiergerechte Haltungsbedingungen schaffen. So lautet das primäre Ziel auf Hof Bodenkamp. Eine eigene Zuchtlinie und besondere Vermarktungswege bilden die wirtschaftliche Grundlage für die komplexe Neuausrichtung. In Fachkreisen gilt das Projekt als möglicher „Stall der Zukunft“. mehr


Report Zukunft der Nutztierhaltung | 11. September 2017 Ein Bayer sucht die Superhenne

Unkupierte Schnäbel bringen Tierverluste mit sich.

Die Legehennen-Zucht steht vor großen Herausforderungen. Die Züchter sind mehr und mehr als Problemlöser gefragt. Neue Techniken helfen dabei, für jedes Haltungssystem die richtige Henne zu züchten. mehr


Report Zukunft der Nutztierhaltung | 11. September 2017 Ganz ohne geht‘s nicht

Nur gesunde Schweine schaffen es ohne Antibiotika bis zur Schlachtreife. Aufschluss darüber gibt eine zusätzliche Ohrmarke.

Programme, die „antibiotikafreies Schweinefleisch“ versprechen, sorgen regelmäßig für Schlagzeilen. Bei genauerem Betrachten stellt sich heraus, dass ein vollständiger Verzicht auf Antibiotika in der Tierhaltung nicht möglich ist. mehr


Report Pflanzenschutz | 4. September 2017 Blick über das eigene Hoftor hinaus

Geschäftsführer Dirk Peters ist gut organisiert.

Dirk Peters intensiviert auf seinem Ackerbaubetrieb das Engagement für die Nachhaltigkeit. Als neues Mitglied im Forward-Farming-Verbund von Bayer dokumentiert er alle Maßnahmen und lässt sie wissenschaftlich bewerten. Vor allem öffnet er seine Hoftore. mehr


Report Pflanzenschutz | 4. September 2017 „Wir drehen an viel zu kleinen Schrauben“

Ein Umdenken in der Mechanisierung fordert Jens Karl Wegener, Julius Kühn-Institut (JKI) mehr


Report Saatgut Wintergetreide | 11. August 2017 Das Getreide geht mit nassen Füßen zu Grunde

Regen zur Ernte verlangt viel Organisationstalent von Landwirten. Dr. Thomas Gäbert, Vorstandsmitglied der agt in Trebbin baut künftig mehr Mais, dafür weniger Raps an. mehr


Report Saatgut Wintergetreide | 11. August 2017 Hohe Siebabgänge bei Weizen

Die Ernte von Wintergersten-Saatgut ist im Bundesgebiet abgeschlossen. Weitere Kulturarten sind bisher nur in Westdeutschland eingebracht worden. mehr

« zurück   |   Seite 1 von 15   |   weiter »
 

Anmelden

Noch nicht registriert?

Sie sind (Probe-)Abonnent haben sich aber noch nicht für 'agrarzeitung | online' freigeschaltet? In diesem Fall registrieren Sie sich bitte neu, damit Sie das volle Aboangebot nutzen können.