Agrarministerkonferenz

Die Agrarministerkonferenz (AMK) ist das Zusammentreffen aller Agrarminister und Senatoren aus Bund und Ländern. Diskutiert werden agrarpolitische Themen und Gesetzesvorhaben. Die Sitzungen der AMK finden zweimal im Jahr statt.

Im Januar tagen die Amtschefs der Länder zusammen mit dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesagrarministerium. Der Vorsitz der AMK wechselt jährlich in alphabetischer Reihenfolge der Bundesländer. Im Jahr 2019 hat Rheinland-Pfalz den Vorsitz.