Drittländer

Als Drittländer bezeichnet man Staaten, die nicht zur Europäischen Union gehören. Damit ist jeder Staat, der Vertragspartei ist, ein Drittland. Waren aus Drittländern können bei der Einfuhr in die EU zollpflichtig werden, im Gegensatz zu Waren aus der EU.