EFSA

Die EFSA (engl. European Food Safety Authority) ist die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit. Sie ist eine dezentrale Einrichtung der EU, die über bestehende und neu auftretende Risiken in Zusammenhang mit der Lebensmittelkette informieren und dazu wissenschaftliche Beratung anbieten soll. Die Behörde erstellt Gutachten zu allen Themen, die eine direkte oder indirekte Auswirkung auf die Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit haben, einschließlich Tiergesundheit und Tierschutz, Pflanzenschutz und Pflanzengesundheit, gentechnisch veränderte Organismen sowie Ernährung. Die EFSA wurde 2002 gegründet und hat ihren Sitz in Parma/Italien. Aktueller geschäftsführender Direktor ist Dr. Bernhard Url.