Fruchtfolge

Als Fruchtfolge wird die Abfolge bestimmter Fruchtarten auf einer Ackerfläche bezeichnet. Die Fruchtfolge ist dabei auf mehrere Jahre ausgelegt und orientiert sich an der Beschaffenheit des Bodens, der Selbstverträglichkeit der Pflanzen, des Arbeitsaufwandes und auch an den Saat- und Erntezeiten.

Die Abfolge ist besonders für den Erhalt und die Verbesserung der Bodenfruchbarkeit von Bedeutung. Einseitige Fruchtfolgen führen zu bodengebundenen Krankheiten und einer Abnahme der Qualität hinsichtlich Nährstoffversorgung und Umwelt.