G7-Länder

Die G7 ist ein Zusammenschluss der sieben bedeutensten westlichen Industrienationen Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada und die USA. 1998 wurde Russland in die Gruppe integriert, wodurch sie zu G8 wurde. Nach der Krim-Annexion im Jahr 2014 wurde Russland jedoch wieder ausgeschlossen. Die EU besitzt einen Beobachterstatus. Das Forum der G7 dient dem Austausch vor allem über wirtschaftspolitische Fragen.