Schweinegrippe

Die Schweinegrippe oder Schweineinfluenza ist eine akut verlaufende Infektionskrankheit der Atemwege bei Hausschweinen. Durch das weltweite Auftreten einer großen Anzahl von Influenza-Erkrankungen beim Menschen 2009, die durch den Influenzavirus-Subtyp A/H1N1 hervorgerufen wird, wird die Erkrankung umgangssprachlich oft „Schweinegrippe“ genannt. Die Weltgesundheitsorganisation hat sie als Pandemie eingestuft. Der Subtyp H1N1 hat 1918/19 unter dem Namen „Spanische Grippe“ viele Todesopfer gefordert. Die Afrikanische Schweinegrippe breitet sich vorwiegend in Osteuropa seit 2007 aus. Ein Impfstoff dagegen existiert nicht.