Standortregister

Das Standortregister informiert über die Freisetzung und den Anbau von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) und die genaue Lage der Flächen. Ziel ist eine verbesserte Umweltbeobachtung möglicher unerwünschter Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche und tierische Gesundheit. Gleichzeitig soll die Öffentlichkeit informiert werden, um Transparenz und Koexistenz zu gewährleisten.