Züchterprivileg

Das Züchterprivileg ist eine bedeutende wirtschaftliche Komponente. Zur Züchtung einer neuen Pflanzensorte dürfen Züchter geschützte Sorten einsetzen. Durch dieses Privileg ist allen Züchtern der Zugang zu dem neuesten genetischen Material gesichert. So können neue und bessere Sorten entstehen.