Förderpreis der Agrarwirtschaft

Der Wurstnerd schwärmt vom Gala-Abend

Bild: You Toube

Wie geht es einem jungen Mann, der für seinen „Super Meat Boy“ den Förderpreis der Agrarwirtschaft erhalten hat? Der Preisträger berichtet live von der Anfahrt nach Hannover bis zum Morgen danach. 

Feucht fröhlich war der Gala-Abend der agrarzeitung am Sonntag für Harm Böckmann. Der 29-Jährige  hat mit seinem Start-up „Super Meat Boy“ die Jury des Förderpreises der Agrarwirtschaft überzeugt und in diesem Jahr einen der begehrten Preise abgeräumt. So wie Böckmann den Verbrauchern die Salami wieder schmackhaft machen will, hat das Marketingkonzept die 15-köpfige Jury überzeugt.

„Wunderschöne, coole Veranstaltung. Die werde ich noch lange in Erinnerung behalten.“
Harm Böckmann, 

Böckmann ist mit seinem „Super Meat Boy“ auf allen Sozialen Medien präsent. Als „Wurstnerd“ mischt er sich regelmäßig in aktuelle Diskussionen ein und betreibt Marketing für seine Idee. Die Episode 16 widmet sich der Verleihung des Förderpreises der Agrarwirtschaft am Vorabend der Agritechnica in Hannover.

Wurst Nerd - Episode 16

stats