Auszeichnung

365 Farmnet rüstet alte Maschinen auf

Wer, wann, womit und wie lange? Die kleine orange Box lässt sich an die Landmaschine schrauben und dokumentiert alle Arbeiten.
365 Farmnet
Wer, wann, womit und wie lange? Die kleine orange Box lässt sich an die Landmaschine schrauben und dokumentiert alle Arbeiten.

Die neue Düngevorordnung, Greening, Hofmanagement - die Dokumentation auf landwirtschaftlichen Betrieben wird nicht weniger. 365 Farmnet hat ein einfaches Erfassungs-Werkzeug entwickelt, das auf alle Maschinen passt. Dafür gibt es den "Diamond Star".

75 Prozent weniger aufschreiben. Das verspricht das Softwarehaus 365 Farmnet. Das neue Produkt "365 Active System" dokumentiert von der Aussaat über die Düngung und den Pflanzenschutz bis zur Ernte wichtige landwirtschaftliche Arbeitsschritte. Das Interessante an der kleinen orangen Box, die 90 € kostet, ist, dass sie Daten unabhängig vom Maschinentyp erfasst. Sie funktioniert auch mit älteren „analogen“ Geräten. "Damit haben wir eine Lösung entwickelt, die für alle zugänglich und nicht mit hohen Neuinvestitionen verbunden ist", sagt 365-Sprecher Klaus-Herbert Rolf.

Soll beispielsweise die Düngung dokumentiert werden, sind das Fassungsvermögen des Güllefasses und die Nährstoffzusammensetzung vorab einmalig in der Plattform auszuwählen. Anschließend wird automatisch dokumentiert. Die einzige Person, die in diesem Prozess involviert ist, nämlich der Fahrer, muss dabei keinerlei Aktionen durchführen. Die Datenerfassung basiert auf einem Tablet im Schlepper, einer 365Active Box am Güllefass und einer weiteren Box am Güllelager. Das Fass sendet kontinuierlich ein Bluetooth-Signal an das Tablet im Schlepper, welches wiederum per GSM die gesammelten Daten und Positionen an die Plattform sendet. Auf diese Weise werden Informationen in Echtzeit gesammelt und ausgetauscht, basierend auf den GPS Positionen, zuvor definierten Ackerschlägen und den erkannten 365 Active Boxen. So ergibt sich durch die Erkennung der Kombination „Güllesilo“, „Traktor“, „Güllewagen“ und „Schlag“ die Tätigkeit „Gülle ausbringen“.

Als Innovation gewürdigt

Für die Schaffung dieser neuen Schnittstelle wurde 365 Farmnet mit dem "Diamond Star" ausgezeichnet. Beim Handelsblatt-Industriegipfel Anfang November in Duisburg erhielt das Unternehmen die Auszeichnung "Best Industrial Business Solution“ in der Kategorie Innovationsprojekte in mittelständischen Unternehmen mit unter 5 Mrd. € Umsatz. Damit honorierte die Jury sowohl den hohen Innovationsgrad als auch die gelungene Integration in die Unternehmensstruktur und die konkrete Projektumsetzung.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats