Fodjan

Analoge und digitale Futterexperten kooperieren

Nicht mehr alleine: Fodjan holt sich Schaumann und Nutreco mit ins Boot. Mit Lely besteht schon seit längerem eine Zusammenarbeit.
kbo
Nicht mehr alleine: Fodjan holt sich Schaumann und Nutreco mit ins Boot. Mit Lely besteht schon seit längerem eine Zusammenarbeit.

Das Software Start-Up #KL1# hat neue Partner aus der Futtermittelindustrie gefunden. Schaumann und Nutreco steigen bei der Dresdner Firma mit ein.

Seit vier Jahren bietet Fodjan digitale Lösungen für ein effizienteres Füttern an. Das Unternehmen richtet sich dabei sowohl an die Tierhalter direkt wie auch an Berater und die Futtermittelindustrie. Auf der Eurotier verkündet Fodjan eine neue strategische Partnerschaft mit Schaumann und Nutreco.

„Mit den beiden neuen Partnern kommen wir einen großen Schritt weiter hin zu einer bestens vernetzten und einfach zu bedienenden Futter-Optimierungsplattform", sagt Fodjan-Gründer und Geschäftsführer Carsten Gieseler. Bisher gibt es bereits eine Kooperation mit dem niederländischen Melk- und Landtechnikhersteller Lely.

Von der Zusammenarbeit mit dem weltweit tätigen Futtermittelhersteller Nutreco verspricht sich Fodjan vor allem eine Ausweitung des internationalen Geschäfts. Neue Möglichkeiten in der Beratung soll die Partnerschaft mit dem Futtermittelunternehmen Schaumann bieten. Durch eine vorherige Auswertung der Daten aus der digitalen Plattform könnten sich Berater viel gezielter auf Termine auf den Höfen vorbereiten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats