Foto: DLG

Die az-Redaktion hat für Sie interessante Messe-Veranstaltungen zusammengestellt. Hier kommen besuchenswerte Termine aus dem Fachprogramm für Mittwoch, den 14. November.

08:00 Uhr Lage der Landwirtschaft in Russland, Ekosem/Ekotechnika, CC, Raum 11

10:00 Uhr Milchexporteure der Zukunft, DLG, Zentrum für Milchmarktsudien, CC, Saal 3B  

11:45 Uhr Quo vadis Schweinehaltung – Stallbauten im Spannungsfeld von Tierwohl und Wirtschaftlichkeit, Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG), Halle 16, D26 

12:15 Uhr Podiumsdiskussion "Verunsicherte Verbraucher - wieviel gutes Gewissen können sie kaufen?" Die Sicht von Verbraucherschutz, Futterherstellung, Landwirtschaft und Zertifizierern, FeedMagazine/Kraftfutter, Halle 19, Saal Casablanca 

12:30 Uhr Tierwohl versus Management – quo vadis- Analyse von 34 Milchviehbetrieben!, Hochschule Neubrandenburg, Halle 12, Stand A19

14:00 Uhr Tier: Wettbewerb der (Welt-) Regionen: Internationale Standort-Strategien, DLG, Halle 26, Stand B28

Gratis: Die Lizenz zum Testen

Scannen Sie den Code und nutzen Sie bis zum 18. November das Online-Angebot der 'agrarzeitung' kostenfrei, um während der Messe immer auf dem Laufenden zu bleiben. Registrieren Sie sich einfach mit Ihrem Namen und einem Passwort, das Sie sich selber vergeben. Der Zugangscode lautet EuroTier. Oder klicken Sie hier.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats