FeedMagazine

Preisverleihung an Anco
Anco
Preisverleihung an Anco

Das St. Poeltner Start-up Unternehmen Anco Animal Nutrition Competence in Niederösterreich wurde beim 4Gamechangers Festival in Wien als ein Austria’s Born Global Champion Startup ausgezeichnet.

Anco wurde für seinen von Anfang an weltweiten Fokus und sein nachweislich schnelles internationals Wachstum von der Aussenwirtschaft Austria der Wirtschaftskammer Österreich als Born Global Champion geehrt.
Bei der Verleihung der Auszeichnung lobten Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck und WKO – Präsident Harald Mahrer:„Wir bewundern den Mut unserer österreichischen Start-ups, die nicht nur das Risiko auf sich nehmen ein neues Unternehmen zu gründen, sondern es gleichzeitig in die weite Welt hinaustragen. Das ist keine Selbstverständlichkeit und für diesen Beitrag zum österreichischen Export wollen wir uns besonders bedanken.“
Anco expandierte sofort nach seinem offiziellen Launch 2016 in internationale Märkte. Das Futteradditiv-Unternehmen ist der erste Anbieter von einem „gut agility“ – Darmagilität Fütterungskonzept für die nachhaltige Tierproduktion und ist durch die Zusammenarbeit mit lokalen Distributionspartnern bereits in 36 Ländern weltweit aktiv.
Andreas Kern, Managing Partner bei Anco verantwortlich für Produktentwicklung erklärt: „Das neuartige Konzept unserer Anco FIT Produktlinie unterstützt die Widerstandsfähigkeit gegen Stressoren bei Schweinen, Geflügel und Wiederkäuern auf natürliche Weise. Anco FIT reduziert die Energieverschwendung von Stressreaktionen bei Nutztieren und sorgt so für kostengünstigeres Futter ohne Antibiotika in der Tierproduktion. Die Darmagilität Aktivatoren Anco FIT und Anco FIT Poultry haben eine schnell wachsende Anzahl von Kunden, zu denen auch einige der Top zehn Tierproduzenten der Welt gehören, in der Praxis überzeugt, einen Mehrwert und Agilität für Ihre Produktion von sicheren und gesunden Lebensmitteln zu bringen.“

Michael Eder, Managing Partner bei Anco, verantwortlich für Business Development fügt hinzu: „Wir fühlen uns mit dem Erhalt der Auszeichnung Born Global Champion sehr geehrt und bedanken uns vor allem bei unseren internationalen Partnern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Wir erwarten heuer noch einiges an Wachstum unserer internationalen Vertriebsplattform und freuen uns damit weiterhin, aber in größerem Ausmaß, global einen Beitrag zur nachhaltigen Landwirtschaft und österreichischen Exportwirtschaft leisten zu können.“

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats