Astaxanthin ist das stärkste Antioxidans der Natur und wird aus der Mikroalgenart Haematococcus pluvialis gewonnen.
robynmac
Astaxanthin ist das stärkste Antioxidans der Natur und wird aus der Mikroalgenart Haematococcus pluvialis gewonnen.
Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

AstaReal bringt einen natürlichen Futtermittelzusatzstoff auf den europäischen Markt. Das antioxidationsreiche Futter ist für alle Tierarten geeignet von Haustieren, Nutztieren bis hin zu Fischen und Krustentieren.

Das neue Heimtierfutter und Futterzusatz der Marke Novasta von AstaReal hat einen hohen Gehalt an dem natürlichem Antioxidans Astaxanthin. Es enthält darüber hinaus weitere für die Tierernährung wertvolle Inhaltsstoffe wie Carotinoide, Proteine, Kohlenhydrate und essenzielle Fettsäuren, teilt das Unternehmen mit. Astaxanthin, das aus der Mikroalgenart Haematococcus pluvialis gewonnen wird, sei das stärkste Antioxidans der Natur. Laut AstaReal sind Vorteile unter anderem für Muskeln, Augen, Gehirn und Immunsystem der Tiere wissenschaftlich belegt. Es sei für alle Tiere geeignet: für Haustiere und Tiere im Leistungssport, in der Landwirtschaft und in der Aquakultur. Darüber hinaus lasse sich Astaxanthin leicht mit anderen Nährstoffen für eine breite Palette innovativer Tierprodukte kombinieren, z. B. Trocken- und Nassfutter, Pulvermischungen, extrudierte Snacks, weiche Kauartikel, Flocken, Tabletten, Softgel-Kapseln und flüssige Lösungen.

Für Nutztierhaltung und Aquakultur geeignet

Bei Rindern, Schweinen, Schafen, Geflügel und anderen Nutztieren unterstützt der Futterzusatz die Produktivität, indem es unter anderem die Fruchtbarkeit verbessert, für ein besseres Wachstum während des Säugens sorgt, das Kükenschlüpfen erfolgreicher macht und die Immunabwehr fördert, heißt es weiter.

Darüber hinaus sorgt Novasta nach Unternehmensangaben für ein optimales Wachstum, Gesundheit und Pigmentierung bei Fischen und Krustentieren. Es ermögliche Aquakulturbetreibern außerdem, weniger Produkte auf Fischbasis zu verwenden, da es vollständig aus Algen gewonnen wird, was eine naturnahe Ernährung und eine umweltfreundliche Aquakultur bedeute.

Mehr Mobilität und Muskelgesundheit

Auch die Gesundheit von Haustieren soll das neue Produkt unterstützen, die Ausdauer und die Muskelgesundheit sowie die Aufmerksamkeit, das Gewichtsmanagement und die Augengesundheit fördern. In Studien sei nachgewiesen worden, dass die Zugabe von Astaxanthin-Formulierungen beispielsweise zum Hundefutter die antioxidative Aktivität und die Leberfunktion infolge eines verbesserten Lipidstoffwechsels erhöhe und den Glanz sowie die allgemeine Qualität des Hundefells in nur sechs Wochen verbessere. Ferner unterstütze Novasta auch die Regeneration von Pferden bei trainingsbedingten Muskelschäden, die durch Dressur- oder Hochleistungsrennen verursacht würden.

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats