FeedMagazine
Ralph Schemmer
BEWITAL
Ralph Schemmer

Innovation braucht Forschung. Die eigene Abteilung für Forschung & Produktentwicklung treibt den Innovationsfortschritt bei BEWITAL agri an. Um ihnen noch mehr Raum zu geben, hat der münsterländische Spezialfuttermittelhersteller jetzt sein neues Innovation Center fertiggestellt und bezogen. Die neuen Räumlichkeiten beinhalten nicht nur die produktionsbegleitende Analytik, sondern auch Möglichkeiten den gesamten Entwicklungsprozess von Produkten durch modernste Testmethoden zu begleiten. Zukünftig können noch effizientere und deutlich verbesserte Nährstoffanalysen durchgeführt und Verdauungsvorgänge im Tier simuliert werden. Zum Beispiel zur Bewertung der matrixverkapselten Produkte (BEWI-FATRIX®).

Mit dem Neubau des Innovation Centers holt sich BEWITAL agri Verstärkung ins Team. Seit dem 1. Juli 2020 wird die Abteilung Forschung und Produktentwicklung neben Dr. Michael Hovenjürgen und Dr. Jan Voss um Dr. Ralph Schemmer erweitert. Als promovierter Agraringenieur wird Dr. Ralph Schemmer vor allem bei der Neu- und Weiterentwicklung der Produktfelder für Monogastrier tätig sein und zudem den Außendienst und die Kunden im nationalen und internationalen Vertriebsgebiet betreuen. Dank seiner langjährigen Erfahrung in der Tierernährung sowohl im Bereich der Zusatzstoffe, als auch in der Mischfutterbranche verfügt Schemmer über eine hohe Expertise.

Hans-Bernd von Hebel
BEWITAL
Hans-Bernd von Hebel

Ebenfalls neu im Team ist Hans-Bernd von Hebel. Nach seinem Agrarstudium sammelte er bereits über zehn Jahre Erfahrung im Vertrieb und in der Beratung von Produkten für die Futtermittelindustrie. Nach erfolgreicher Einarbeitung unterstützt Hans-Bernd von Hebel jetzt das internationale Vertriebsteam von BEWITAL agri als Key-Account Manager. Er betreut zukünftig das Baltikum, Finnland, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Frankreich, Spanien und Portugal.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Ralph Schemmer und Hans-Bernd von Hebel zwei erfahrene Kollegen aus der Agrarbranche für uns gewinnen konnten. Sie werden mit ihrer Expertise und Ideen zu unserem langfristigen und nachhaltigen Erfolg beitragen“, so Gerrit-Jan Overbeek, Geschäftsführer bei BEWITAL agri.

    stats