FeedMagazine
Biorigin

Biorigin präsentiert Lösungen für natürliches Futter

Biorigin ist der Ansicht, dass durch die Pflege von Nutztieren die Gesundheit und das Wohlbefinden der Verbraucher gewährleistet werden. Auf der IPPE (28. bis 30. Januar in Atlanta, Georgia, USA) stellte Biorigin seine natürlichen Lösungen für die Tierernährung aus Saccharomyces cerevisiae Hefe als Alternative zu antibiotischen Wachstumsförderern vor, da sie die Darmintegrität und die natürlichen Abwehrkräfte schützen und die Entwicklung der Tiere auch in schwierigen Situationen sicherstellen.

Eliana Dantas, Technical Manager von Global Monogastric: „Mit der Herausforderung einer antibiotikafreien Produktion suchen Hersteller nach Lösungen, um die Produktivität und Rentabilität auf natürlichere Weise zu verbessern. Biorigin kam zur IPPE, um seine Zutaten für eine hochwertige Tierernährung vorzustellen, die tierischen Eiweißprodukten Wert und Sicherheit verleihen kann.“

Die aus dieser achtsamen Methode abgeleiteten Produkte bieten einen Mehrwert, den moderne Verbraucher wünschen, die nach gesünderen Lebensmitteln suchen. natürliche Lebensmittel, frei von Antibiotika und Hormonen, die in tierischen Produkten und künstlichen Konservierungsmitteln, Farbstoffen und Aromen verwendet werden; und nachhaltige Lebensmittel – Verbraucher sind bereit, für umweltfreundliche Marken einen höheren Preis zu zahlen.

Kommentare

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

    stats