imago/Panthermedia

Chinas Landwirte haben im vergangenen Jahr eine Rekordernte an Getreide eingefahren und auch mehr Fleisch und Milch erzeugt. Wie das Nationale Büro für Statistik mitteilte, wurden - einschließlich Eiweißpflanzen und Kartoffeln - insgesamt 686,5 Mio. t Getreide eingebracht; das waren 3,7 Mio. t oder 0,5 % mehr als 2021.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren FeedMagazine Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats