FeedMagazine

Kevin Wang
Delacon
Kevin Wang

Die strategische Partnerschaft zwischen Delacon und Cargill ebnet den Weg für den chinesischen Futtermittelmarkt, wobei zunächst vier phytogene Produkte zur Verfügung stehen.
Im Jahr 2017 sind Delacon und Cargill eine strategische Partnerschaft mit einer Minderheitsbeteiligung von Cargill eingegangen, um verbesserte Lösungen für ihre Kunden bereitzustellen. Nach dem gemeinsamen Eintritt in den russischen Markt im vergangenen Jahr ist es jetzt an der Zeit, die phytogenen Produkte von Delacon nach China zu bringen.
Da China vorschlägt, alle antimikrobiellen Wachstumsförderer ab 2020 zu verbieten, stellen Phytogene eine Schlüssellösung für die Antibiotika-freie Tierernährung dar. Durch die Partnerschaft wird Cargills Premix- und Ernährungsgeschäft in China und Delacon auf nachhaltige und natürliche Weise verbesserte Kundenlösungen für den chinesischen Markt liefern. Dies wird mehr Nutzen für Produzenten und Verbraucher bringen.
„2018 war immer noch ein Jahr des Übergangs und des Vertrauensaufbaus zwischen Delacon und CPN China“, sagt Kevin Wang, Delacons regionaler Verkaufsmanager in China. „Aber für dieses Jahr haben wir sehr ehrgeizige Vertriebsaktivitäten zusammengestellt, die einen positiven Einfluss gegenüber der  Vergangenheit haben und Delacon zu einem wichtigen Lieferanten im phytogenen Bereich in China machen werden.“
Die Partnerschaft verbindet Delacons Erfahrung in der Phytogenik mit der umfassenden Expertise von Cargill in der angewandten Ernährung. „Bei Cargill und bei Delacon haben wir ein starkes Bekenntnis zu unseren Kunden. Wir sind sowohl wissenschaftlich orientierte Innovatoren als auch Lieferanten hoher Produktqualität“, sagt John Fering, Managing Director des Premix- und Ernährungsgeschäfts von Cargill in China.
Zur Zeit sind folgende Produkte in China erhältlich:
  • Fresta® F (für Sauen und Ferkel: erhöht die Wurfgröße und das Gewicht, erhöht die Futteraufnahme, verringert den Gewichtsverlust der Sauen nach dem Absetzen, optimiert die Wachstumsleistung bei Ferkeln, unterstützt Stresstoleranz und das Immunsystem)
  • Aromex® ME (für Schweine: Leistungssteigerung bei Mastschweinen)
  • Biostrong® 510 (für Geflügel verbessert sich je nach Anwendung die Futterverwertung, optimiert die Legeleistung, unterstützt die Darmintegrität, erhöht die Mastleistung und verringert die Treibhausgasemissionen.)
  • Actifor® Boost (für Wiederkäuer zur Verbesserung der Milchleistung von Milchkühen und zur Steigerung der Leistung von Mastrindern und kleinen Wiederkäuern)
Fünf weitere Produkte in den Kategorien Geflügel und Schweine werden in Kürze folgen.
Phytogene, die in den 1980er Jahren als Nischenprodukt entwickelt wurden, bieten heute eine Schlüssellösung für die Produktivität von Tieren und eine nachhaltige, gesunde Lebensmittelproduktion. Delacon ist das erste und einzige Unternehmen, das bisher eine zootechnische EU-Zulassung für zwei phytogene Futtermittelzusatzstoffe (Biostrong® 510 EC, Fresta® F) erhalten hat. Damit wird bewiesen, dass seine Produkte den wissenschaftlichen Goldstandard in der Futtermittelindustrie erfüllen. Die Zootechnichnische Registrierung ist eine rechtliche Bestätigung der Sicherheit und Wirksamkeit der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) nach einem strengen Zulassungsverfahren als Wachstumsförderer.
Angesichts der Vielzahl an natürlichen Inhaltsstoffen sind phytogene Futtermittelzusätze für ein breites Wirkungsspektrum bekannt. Sie setzen nachweislich das Nährstoffpotenzial im Futter frei, steuern und verbessern den Verdauungsprozess, stärken die Mikroflora des Darms und das Immunsystem von Nutztieren . Sie tragen zur Steigerung der Futtereffizienz, zur Gesunderhaltung der Tiere und zur Versorgung mit gesunden Lebensmitteln bei gleichzeitiger Verringerung der Umweltbelastung bei.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats