FeedMagazine
Deutsche Tiernahrung Cremer

Onlinerechner veranschaulicht Vorteile einer N-/P-reduzierten Fütterung

Eine nachhaltige Rinderhaltung bedarf einer genauen Betrachtung der Nährstoffkreisläufe von Phosphor (P) und Stickstoff (N). Eine Anpassung der Fütterung bietet Chancen, Nährstoffaus­scheidungen zu reduzieren. Zugleich lassen sich oft bei gleicher Milchleistung Betriebskosten senken. Mithilfe der erweiterten Version des RumiTop® N+P Effizienzrechners von Deutsche Tiernahrung Cremer können Milch­viehhalter nun berechnen, ob sich eine Umstellung der Fütterung auch für ihren Betrieb lohnt und welche Futter sich hierfür anbieten.

„Die gesetzlichen Vorgaben zur Reduktion der Nährstoff- und Schadgasaustragungen werden immer strenger. Rinderhalter sollten sich daher intensiv mit den Chancen und Möglichkeiten einer N+P-reduzierten Fütterung beschäftigen“, erklärt Georg Riewenherm, Leiter Produktmanagement bei Deutsche Tiernahrung Cremer. „Mit der erweiterten Version des RumiTop® N+P Effizienzrechners können Rinderhalter*innen eine Rationsanpassung online kalkulieren. Dabei haben sie stets alle Informationen zu den Inhaltsstoffen der Ration, der zu erwartenden Milchleistung sowie den anfallenden Pacht- und Entsorgungskosten im Blick.“
Neue Funktionen ermöglichen eine noch exaktere Berechnung

Mit der „Extended Version“ erweitern sich die Einstellungsmöglichkeiten im RumiTop® N+P Effizienzrechner um zusätzliche Funktionen. In der neuen Version lassen sich mehr Futtermittel, Silagen und Kraftfuttervarianten auswählen. Auch können Landwirte nun die eigene Betriebs­fläche noch differenzierter darstellen: Unterscheidungen zwischen Grünland- und Ackerfläche sind ebenso möglich wie zwischen Pacht- und Eigentumsfläche. Auch die Jungrinderaufzucht lässt sich in der aktuellen Version mitberücksichtigen.

Der RumiTop® N+P Effizienzrechner unterbreitet automatisch Vorschläge zum Einsatz eines N+P-reduzierten Kraftfutters mit gleichem Gehalt an Energie und nXP (nutzbares Rohprotein am Duodenum) wie in der aktuell gefütterten Ration. Im Ergebnisbereich weist die erweiterte Version nun neben den konkreten Einsparungen beim Stickstoff- und Phosphoranfall auch das Einspar­potenzial für die Gülleentsorgung aus. Betriebe, die bereits Flächen für die Ausbringung ihrer Nährstoffüberschüsse pachten, erfahren nun, wie stark sie ihre jährlichen Pachtkosten verringern können und in welcher Konstellation Stickstoff oder Phosphat die benötigte Fläche bestimmt.

Interessierte Landwirte finden die erweiterte Version des RumiTop® N+P Effizienzrechners im Deutsche Tiernahrung Cremer ꞏ Partnerportal (DEUꞏPA). Unter www.deupa.deuka.de können Landwirteinnen zudem Futter der Marken deuka, Club, Nordkraft sowie aller Heimtier-Marken von Deutsche Tiernahrung Cremer bestellen. Die Basisversion des Online-Rechners findet sich weiterhin auf der deuka-Website unter: www.deuka.de/nutztiere/services/n-p-rechner/

    stats