Die neue Produktionsstätte von Devenish in Mexiko.
Devenish
Die neue Produktionsstätte von Devenish in Mexiko.
Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Das Agrartechnologieunternehmen Devenish hat den nächsten Schritt in seinen strategischen Wachstumsplänen eingeleitet und die Eröffnung seiner neuesten Produktionsstätte in Hermosillo, Mexiko, bekannt gegeben.

Der neue Standort beherbergt den mexikanischen Hauptsitz des Unternehmens und ein Premix-Produktionssystem mit zwei Produktionslinien. Die Anlage bietet Devenish einen permanenten Hauptsitz, um seine Verwaltungs- und Betriebsteams auszubauen und seine Kunden in der Region besser bedienen zu können. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über lokale Produktionskapazitäten, die es ihm ermöglichen, sein Service- und Produktangebot für bestehende und künftige Kunden zu erweitern.

Lokale Präsenz wichtig

Devenish engagiert sich weltweit für die Tierernährungsindustrie. Dr. Manuel De La Llata, Direktor von Devenish Mexiko: "Wir sind stolz darauf, direkt mit den Erzeugern zusammenzuarbeiten, um Lösungen für ihre Herausforderungen zu finden, indem wir unser kollektives Ernährungs-Know-how und unser globales Netzwerk von Forschungseinrichtungen nutzen und dazu beitragen, ein robustes, qualitätsorientiertes und nachhaltiges Lieferkettensystem durch unsere Produktionsanlagen zu gewährleisten. "Unsere neue Anlage unterstreicht einmal mehr das Engagement von Devenish, eine lokale Präsenz in Mexiko aufzubauen, die unseren Mitarbeitern das Vertrauen und die Unterstützung gibt, um unser Wachstum im Land zu unterstützen", fügte er hinzu.
Über Devenish

Devenish mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich und Standorten in Irland, dem Vereinigten Königreich, den USA, Mexiko, der Türkei und Uganda bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für die Tierernährung an. Das Unternehmen erforscht, entwickelt und produziert hochwertige Vormischungen, Pre-Starter- und Starterprodukte, Konzentrate sowie Spezialprodukten für die Intensivtierhaltung. Der Fokus liegt vor allem in den Bereichen Schweine, Geflügel, Wiederkäuer, Haustiere und Pferde. Devenish beschäftigt weltweit über 700 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern tätig.

Konsequenter Ausbau

Devenish war zum ersten Mal im Jahr 2014 auf dem mexikanischen Markt präsent mit Verkäufen, die von seinen Niederlassungen in den USA unterstützt wurden. Seitdem hat das Unternehmen seine Präsenz in der Region ausgebaut. Im Jahr 2016 eröffnete Devenish ein Büro und ein Vertriebszentrum in Queretaro, Mexiko, um die Lieferung von Waren an seine Kunden zu optimieren. Im Jahr 2019 nahm das Unternehmen in Zusammenarbeit mit einem seiner Kunden eine Forschungseinrichtung für Schweine in Cuernavaca, Mexiko, in Betrieb. Dieser Forschungsstandort ermöglicht es dem Unternehmen, mehrere Technologien im kommerziellen Maßstab und unter den realen Bedingungen des mexikanischen Schweinemarktes zu testen und Lösungen zu entwickeln, die auf den lokalen Markt zugeschnitten sind. 

"Mexiko ist ein wichtiger strategischer Schwerpunkt für unsere nordamerikanische Geschäftseinheit", fügte Cory Penn, Präsident von Devenish North America, hinzu. "Wir freuen uns sehr, unsere neue Anlage in Hermosillo offiziell zu eröffnen, und Devenish freut sich auf viele zukünftige Investitionen, um unser Engagement in Mexiko weiter zu unterstützen."

 


 

 

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats