FeedMagazine
DSM

Zusammenarbeit bei der Entwicklung nachhaltiger Milchprodukte

VALIO, Finnlands größte globale Molkereigenossenschaft, und Royal DSM, ein zweckorientiertes, globales, wissenschaftsbasiertes Unternehmen, das in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und nachhaltiges Leben tätig ist, haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um den CO2-Fußabdruck der Milchproduktion in Finnland deutlich zu reduzieren.

VALIO, das zur nachhaltigsten Marke Finnlands gewählt wurde, ist entschlossen, das Wohlergehen von Tier und Mensch zu verbessern und gleichzeitig aktive Maßnahmen zu ergreifen, um die Auswirkungen auf Umwelt und Klima zu reduzieren. VALIOs Milch gehört zu den saubersten der Welt. VALIO hat sich zum Ziel gesetzt, seine Milch-Wertschöpfungskette bis 2035 klimaneutral zu gestalten. Die Zusammenarbeit mit DSM ist einer der Schritte, um dieses Ziel zu erreichen.
In den vergangenen10 Jahren hat DSM einen Futtermittelzusatz mit dem Namen Bovaer® entwickelt, der die Methanemissionen von Rindern im Darm um ~30 Prozent reduziert. DSM arbeitet mit Partnern aus der Milch- und Rindfleisch-Wertschöpfungskette zusammen, um die Markteinführung vorzubereiten. Die Aktivitäten umfassen gemeinsame Versuche zur Bestätigung der Wirksamkeit in lokalen landwirtschaftlichen Systemen, die gemeinsame Entwicklung von kohlenstoffarmen Milchprodukten und die Etablierung von Geschäftsmodellen. Die Zusammenarbeit mit VALIO ist ein wichtiger Schritt in Richtung Markteinführung.

VALIO und DSM arbeiten in einem End-to-End-Demonstrationsszenario zusammen, um Bovaer® in den Produktions- und Vermarktungssystemen von VALIO zu entwickeln, aufzubauen und zu testen. Die Aktivitäten in diesem Versuch sind unter anderem die Verfolgung von Tier- und Milchleistungsparametern und die Berechnung der Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks. VALIO wird Qualitäts- und Verarbeitbarkeitsbewertungen durchführen, um Bovaer® als Futtermittelzusatz für den Einsatz in VALIO-Betrieben zu qualifizieren.

Juha Nousiainen, Leiter des Klimaprogramms bei VALIO, ist begeistert von der Entwicklung. "DSM hat eine vielversprechende Lösung erfunden, um die Treibhausgasbilanz von Kühen drastisch zu verbessern. Diese Lösung zur Reduzierung von Darm-Methan wird ein wichtiger Baustein sein, um unsere Ambitionen für kohlenstoffneutrale Milch zu erreichen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Mark van Nieuwland, globaler Programmleiter bei DSM, sagt: "Wir freuen uns, dass wir VALIO bei seinen Ambitionen unterstützen können, bis 2035 klimaneutral zu werden. Die Bekämpfung der enterischen Methanemissionen ist ein wichtiges Element davon, und wir freuen uns, VALIO Bovaer® zur Verfügung zu stellen."

Bovaer® ist ein Futtermittelzusatz für Kühe (und andere Wiederkäuer wie Schafe, Ziegen und Hirsche), der über 10 Jahre von DSM erforscht und entwickelt wurde. Nur ein Viertel Teelöffel Bovaer® pro Kuh und Tag unterdrückt das Enzym, das die Methanproduktion im Pansen einer Kuh auslöst, und reduziert die Methanemission im Darm konstant um ca. 30%. Der Futtermittelzusatzstoff Bovaer® trägt somit zu einer signifikanten und unmittelbaren Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks von Fleisch, Milch und Milchprodukten bei. Bovaer® wartet auf die EU-Zulassung und wird voraussichtlich im Jahr 2021 auf dem finnischen Markt erhältlich sein.
stats