FeedMagazine
Eckel

Dr. Antje Eckel in den Mittelstandbeirat des Wirtschaftsministers berufen

Seit fast 25 Jahren ist Dr. Eckel Animal Nutrition als Anbieter innovativer Zusatzstoffe für Tierfuttermittel international erfolgreich. Gegründet wurde das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Niederzissen (Eifel) von Dr. Antje Eckel. Nun wurde die Unternehmerin in den Mittelstandsbeirat beim Bundeswirtschaftsministerium berufen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird in seiner Arbeit durch verschiedene Beiräte von Sachverständigen unterstützt. Einer davon ist der Beirat für Fragen des gewerblichen Mittelstandes und der Freien Berufe (Mittelstandsbeirat). Er setzt sich aus Fachkräften aus der Praxis zusammen, die ihre Expertise und fachliche Erfahrung in mittelstandspolitischen Fragen einbringen. Für die aktuelle Legislaturperiode hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kürzlich 27 Unternehmerinnen, Unternehmer und Sachverständige zu Mitgliedern im Mittelstandsbeirat ernannt.

Antje Eckel hat die Berufung in dieses Ehrenamt mit großer Freude und Elan angenommen. Die 55-jährige Unternehmerin sieht ihre Rolle in diesem Gremium in erster Linie darin, die Perspektive des Mittelständlers im ländlichen Gebiet einzubringen und den Wirtschaftsminister in der Förderung und Stärkung des deutschen Mittelstandes zu unterstützen.

"Innovationen sind der Schlüssel", stellt Antje Eckel heraus. "Damit können wir als deutscher Mittelständler auch international wettbewerbsfähig bleiben. Was wir dafür vor allem benötigen, sind die Mitarbeiter und die Rahmenbedingungen, um innovative Lösungen zu entwickeln." Auch zum Thema Bürokratieabbau will sich die Geschäftsführerin in Berlin engagieren. Hier habe Minister Altmaier bereits konkrete Fragen an den Beirat gerichtet.

Für die wichtige Arbeit im Beirat schafft Antje Eckel in ihrem gut gefüllten Terminkalender gerne Platz. "Ich empfinde die Berufung in den Wirtschaftsbeirat als Auszeichnung und freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit in den nächsten Jahren."

1 Kommentar

  1. Dr. Walter Helms
    Erstellt 2. November 2018 23:58 | Permanent-Link

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für diese anspruchsvolle Aufgabe..!

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats