FeedMagazine

Mitte Mai gab dier Efsa die Neubesetzung des Feedap bekannt. Die Personalstärke des Panels wurde von 21 auf 17 Personen reduziert. Zehn Mitglieder stammen aus den Mittelmeerländerrn. Deutschland ist mit der Toxikologin Dr. Birgit Dusemund (BfR) vertreten. Bis auf erinen Dänen befinden sich keine Nordeuropäer im Panel. Auch wurde die Zahl der Tierernährer weiter reduziert.

www.efsa.europa.eu/en/panels/feedap

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats