Entwaldungsfreie Lieferketten

EU-Trilog einigt sich auf Verordnung

imago/Fotostand

Wie erwartet hat sich der Trilog aus EU-Kommission, Rat und EU-Parlament auf eine Verordnung zu Entwaldungsfreien Lieferketten verständigt und die Liste ausgeweitet. Sorgfaltspflichten müssen Unternehmen, die mit Rindern oder Soja handeln oder Produkte daraus herstellen, erfüllen. Schweinefleisch, Geflügel, Schafe und Ziegen sowie Mais wurden aber nicht in die Liste aufgenommen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren FeedMagazine Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats