Dr. Gaetano Blanda.
Evonik
Dr. Gaetano Blanda.
Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Evonik hat Dr. Gaetano Blanda zum neuen Leiter des Geschäftsgebiets Animal Nutrition ernannt. Gaetano Blanda, der zuvor Senior Vice President und General Manager des Geschäftsgebiets Coating Additives von Evonik war, übernimmt die Aufgabe von Dr. Emmanuel Auer.

Als Leiter des Geschäftsgebiets Animal Nutrition wird Gaetano Blanda für das Geschäft mit Aminosäuren und funktionalen Futtermittelzusatzstoffen sowie für den Ausbau des Precision Livestock Farming-Ansatzes von Evonik verantwortlich sein, der daten- und wissensbasierte Lösungen für die Nutztierhaltung bietet, teilt das Unternehmen weiter mit

Gaetano Blanda bringe einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Geschäftsexpansion mit, nachdem er seit 2017 erfolgreich die Entwicklung des Geschäftsgebiets Coating Additives von Evonik geleitet habe. Blanda, der ursprünglich aus der Chemie kommt, verfüge über umfassende Kenntnisse in der Entwicklung globaler Geschäfte auf der Grundlage verschiedener Geschäftsmodelle und freue sich darauf, das Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Unternehmens in den Bereichen Geflügel, Schweine, Milchwirtschaft und Aquakultur weiter auszubauen.

Langjährige Erfahrung

Gaetano Blanda promovierte an der Universität Wuppertal und dem französischen Nationalen Zentrum für Wissenschaftliche Forschung und arbeitete als Postdoktorand am Max-Planck-Institut. Gaetano Blanda hat außerdem einen Master-Abschluss in Marketing von der Hochschule für Wirtschaft in St. Gallen und absolvierte ein Executive-Management-Programm an der INSEAD Business School.

Blanda verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der chemischen Industrie und war in verschiedenen Regionen und Märkten tätig, darunter Bau, Kunststoffe, Textilien, Landwirtschaft, Klebstoffe und Dichtstoffe. Im Jahr 2017 wurde er zum Senior Vice President ernannt und fusionierte die verschiedenen Geschäftsbereiche von Evonik, Air Products Chemical Inc. und J. M. Huber Corporation zum aktuellen Geschäftsbereich Coating Additives.

Zu seiner Ernennung sagt Gaetano Blanda: "Ich freue mich, die Leitung des Geschäftsgebiets Animal Nutrition von Evonik zu übernehmen, das in der Tierernährungs- und -gesundheitsindustrie einen hervorragenden Ruf genießt und für die globale Ernährungsproblematik von Bedeutung ist. Die Welt braucht innovative Lösungen für eine nachhaltigere Tierproduktion, die im Einklang mit Lebensmittelsicherheit, Tierschutz und begrenzten natürlichen Ressourcen steht. Ich freue mich darauf, die großartige Arbeit, die wir leisten, um die Tierhaltung ganzheitlich zu verbessern, weiter auszubauen."

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats