Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Ein gutes halbes Jahr nach der Gründung der GMP+ Academy finden immer mehr Fachkräfte aus der Futtermittelbranche den Weg zur Online-Plattform.

Im Juli 2021 hat GMP+ International auf der Plattform zehn Microlearning-Module über die Präventivprogramme eingestellt. Dienstag, 15. Februar kamen sieben neue Module hinzu. Diese neuen Module befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten des Futtermitteltransports und stehen in sechs Sprachen zur Verfügung.

Ein Microlearning-Modul ist eine niederschwellige Möglichkeit zur Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten zum Thema Futtermittelsicherheit. Unternehmen können diese als Auffrischungskurse für ihre Angestellten oder als Schulung für neue Mitarbeiter einsetzen. Die Module dauern jeweils nur zehn Minuten und enthalten eine Vielzahl von Praxisbeispielen.

Die jeweiligen Themen

Die neuen Module, die in Zusammenarbeit mit Transportunternehmen aus der Futtermittelbranche entwickelt wurden, behandeln Aspekte wie die Transportplanung, einschließlich der Nutzung der IDTF-Datenbank. Darüber hinaus gibt es speziell für Fahrer einige Module, die sich mit dem Laden und Löschen von Produkten und der Reinigung der Transportfahrzeuge befassen.  In zwei eher allgemeinen Lektionen geht es um die Bedeutung der GMP+-Zertifizierung und die Anwendung der HACCP-Grundsätze.

Die Module sind separat oder als Paket (mit Rabatt) erhältlich. Die Microlearning-Module sind auf Englisch, Deutsch, Polnisch, Spanisch, Italienisch und Niederländisch verfügbar.

Laden und Löschen

Eines der Module hat als Schwerpunktthema „Laden, Transport und Löschen“. Der Fahrer Jan Derks van de Ven des niederländischen Unternehmens HAVENS Graanhandel hat sich an einem Benutzertest beteiligt und bewertet das Microlearning als „sehr lehrreich“.

„Es unterstützt die Fahrer dabei, auf die Punkte zu achten, die für die Futtermittelsicherheit von Bedeutung sind“, sagt Jan. „Diese Schulung sollte jeder Fahrer von Futtermitteln mitmachen!“

Aktuelles Wissensniveau

Roland van der Post, Geschäftsführer von GMP+ International, stellt fest, dass immer mehr Fachkräfte aus dem Bereich Futtermittelsicherheit den Weg zur Online-Plattform finden.

„Wir möchten erreichen, dass alle Parteien in der Kette die Chancen und Möglichkeiten der GMP+ Academy kennen.“ Ob Auffrischungskurs oder Schulung von neuen Mitarbeitern, das Lehrmaterial der GMP+ Academy hält das Wissensniveau in den Unternehmen auf dem neuesten Stand. Die neuen Microlearning-Module sind eine wertvolle Ergänzung zu dem immer breiteren Angebot.“

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats