FeedMagazine

Das erste Herausgebergespräch der Zeitschrift FeedMagazine/Kraftfutter bestritten Peter Radewahn, Geschäftsführer des Deutschen Verband Tiernahrung (DVT) sowie langjähriger Herausgeber FeedMagazine/Kraftfutter und Dr. Detlef Kampf, Fachgebietsleiter Tierernährung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) Ende Januar. Mit diesem neuen Format wird FeedMagazine/Kraftfutter den Dialog mit Futtermittel- und Tierernährungsspezialisten auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen lebendig und miterlebbar gestalten. Radewahn und Kampf sprachen über die Aufgaben der Tierernährung der Zukunft.

Unter anderem wurden die Funktionen von Futtermitteln, die über eine Nährstoffversorgung hinausgehen, besprochen. Eine klare Beschreibung sowie die Vermeidung von Grauzonen zwischen Zusatzstoffen und Einzelfuttermitteln sowie zwischen Veterinärmedikamenten und Zusatzstoffen ist dabei ein Gebot der Stunde, machten Kampf und Radewahn deutlich. Verbunden ist diese Feststellung mit der dringenden Aufforderung an Verwaltung und Politik, für eine entsprechende Rechtssicherheit zu sorgen.  (https://tinyurl.com/Feedmag-HG1).

    stats