FeedMagazine
Burkhard Kleffmann
imago images / Marius Schwarz
Burkhard Kleffmann

Kynetec und die Kleffmann Group haben Ende November eine Transaktion zur Zusammenführung der weltweiten Marktforschungsunternehmen der Kleffmann Group mit denen von Kynetec abgeschlossen.
Der Zusammenschluss wurde durch die Herausforderungen der Kundenkonsolidierung in den Bereichen Tiergesundheit und Landwirtschaft vorangetrieben sowie durch die Notwendigkeit, weiterhin in digitale Technologien zu investieren und dabei die Vorteile der immer besser zugänglichen großen Datenmengen (Big Data) voll auszuschöpfen. Das neu fusionierte Unternehmen wird global konsistente Lösungen, weltweite Befragungs-Communities von Landwirten und fortschrittliche Analysen mit dem Ziel entwickeln, die Generierung von Markinformationen auf die nächste Stufe zu heben.
Aufbauend auf den Grundlagen zweier erfolgreicher Unternehmen und der Kombination des Besten aus beiden Welten, erweist sich der Zusammenschluss der Markforschungsbereiche von Kynetec und der Kleffmann Group als hoch komplementär mit nur wenigen Überschneidungsbereichen.
Das aktuelle Produkt- und Dienstleistungsportfolio beider Unternehmen bleibt vollumfänglich erhalten. Alle Kynetec-Teammitglieder und das Marktforschungsteam der Kleffmann Group werden Teil des neu fusionierten Unternehmens sein. Burkhard Kleffmann, ehemaliger Hauptanteilseigner und CEO der Kleffmann Group, hat die Kleffmann Group verlassen, um sich auf die Weiterentwicklung des landwirtschaftlichen Remote-Sensing-Geschäftes My Data Plant/Crop Radar zu konzentrieren – ein nicht konkurrierendes Unternehmen.
Das neu zusammengeführte Unternehmen umfasst rund 950 Marktforscher, Interviewer, Datenanalysten, Marketingforscher und Datenvisualisierungsspezialisten in 30 Ländern.
Durch die neue Geschäftsgröße werden kontinuierliche Investitionen in Innovationen ermöglicht sowie die Markforschung in ihrer Erkenntnisfähigkeit und -tiefe gestärkt; für die Kunden wird sich der Datenzugang in Geschwindigkeit und Häufigkeit verbessern.

    stats