FeedMagazine

Eine aktuelle Studie, die am 6. Februar 2019 im Rahmen des 51. Journées de la Recherche Porcine (Fachtagung Schweineforschung) in Paris vorgestellt wurde, zeigt, dass eine Supplementierung mit einem Melonensaftkonzentrat, natürlich reich an Superoxiddismutase (MELOFEED, Lallemand Animal Nutrition) und Selenhefe (ALKOSEL, Lallemand Animal Nutrition) die Reproduktionsleistung von Sauen verbessert.
In der vorgestellten Studie zeigten die Sauen, die im Zeitraum zwischen Absetzen und Östrus die antioxidative Kombination erhielten, eine verbesserte Umrauscher- und Abferkelrate im darauffolgenden Zyklus. Darüber hinaus wurden insgesamt mehr Ferkel geboren, mit signifikant höherer Anzahl lebend geborener Ferkel (Übersicht 1).
Übersicht 1
FM
Übersicht 1

Fernando Bravo De Laguna, Leiter F&E Projekte Schwein bei Lallemand Animal Nutrition, der die Studie während der Tagung präsentierte, erklärt: „Hyperfruchtbare Sauen sind großem oxidativen Stress ausgesetzt. Frühere Studien haben bereits gezeigt, dass die Supplementierung der Sauen mit einer Kombination aus MELOFEED und ALKOSEL zwischen Absetzen und Östrus die Reife der Ferkel und die Homogenität des Wurfes bei der Geburt verbessern kann. Die aktuelle wissenschaftliche  Studie belegt, dass sowohl die Ferkelqualität bei der Geburt als auch die Reproduktionsleistung der Sau verbessert werden, mit sehr guten Ergebnissen in der Praxis.“

 

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats