Der Zusatzstoff verbessert das Wohlbefinden der Tiere und unterstützt die Darmgesundheit sowie gleichzeitig die Produktionsleistung und die Futtereffizienz.
imago/IP3press
Der Zusatzstoff verbessert das Wohlbefinden der Tiere und unterstützt die Darmgesundheit sowie gleichzeitig die Produktionsleistung und die Futtereffizienz.
Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Der Futtermittelzusatzstoff AVIMATRIX Z von Novus darf nun auch für Puten zur Mast und Zucht eingesetzt werden. Das Granulat beeinflusst die Darmflora laut Novus positiv und ermöglicht eine nachhaltige Putenproduktion.

Der Einsatz des Futtermittelzusatzstoffes AVIMATRIX Z wurde durch die Verordnung (EU) 2021/2097 der Europäischen Kommission auf Puten für die Mast und Zucht ausgeweitet, teilt Novus International, Inc. mit. AVIMATRIX Z wird mit der NOVUS Premium Blend Technology hergestellt und ist ein granuliertes Präparat aus Benzoesäure, Calciumformiat und Fumarsäure, das in einer Fettmatrix eingekapselt ist und das Gleichgewicht der Darmflora günstig beeinflusst. Konkret handelt es sich nach Angaben von Novus um eine einzigartige Mischung, die in der gastrointestinalen Umgebung wirksam und geschützt ist, um die Wirkstoffe im gesamten Darmtrakt freizusetzen und so die Effizienz der Tierproduktion zu verbessern.

Forschungs- und kommerzielle Versuche haben gezeigt, dass AVIMATRIX Z die Darmgesundheit unterstützt und gleichzeitig die Produktionsleistung, die Futtereffizienz und das Wohlbefinden der Tiere verbessert. Zur Steigerung der Futtereffizienz eignet sich AVIMATRIX Z außerdem hervorragend für den Einsatz unter industriellen Bedingungen: Das Produkt staubt nicht und ist dank der gleichmäßigen Granulatpräsentation frei fließend.

"Vor dem Hintergrund steigender Rohstoffkosten ist jeder gewonnene FCR-Punkt wichtiger denn je, für Geflügel und noch mehr für Puten. Ein entscheidender Faktor ist die Darmgesundheit, und eine Partnerschaft mit der richtigen Eubiotika-Lösung ist entscheidend. Da AVIMATRIX Z auf einer Kreuzfütterung basiert, ist es definitiv einzigartig und führt zu einer hohen Effizienz", kommentiert Sandrine Durox, Strategic Marketing Manager Poultry - EMEA.

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats