FeedMagazine
Nutreco

Nutreco übernimmt Mischfuttergeschäft von Cargill in Portugal

Nutreco gab Ende Oktober bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme des Mischfuttergeschäfts von Cargill in Portugal zu einem nicht genannten Preis unterzeichnet hat. Sobald der Deal abgeschlossen ist, wird das Geschäft Teil von Nanta, Nutrecos iberischem Tierfuttergeschäft innerhalb seiner Tierernährungsabteilung, Trouw Nutrition. Der Deal wird die Position von Nanta in Portugal stärken.

"Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Nutreco einen Vertrag zur Übernahme eines so angesehenen Unternehmens unterzeichnet hat", so Harm de Wildt, COO von Nutreco und CEO von Trouw Nutrition. "Der Abschluss dieser Transaktion ist Teil unserer Strategie, unsere Basis auf der Iberischen Halbinsel zu stärken und auszubauen."
Der Vertrag umfasst Cargills Produktion von Mischfuttermitteln für den portugiesischen Markt, hauptsächlich Wiederkäuerfutter und Lifestyle-Futtermittel, die sowohl direkt an professionelle Landwirte als auch über ein Netzwerk von Händlern und Einzelhändlern verkauft werden. Die beiden Werke in Portugal - eines im Norden von Ovar und eines in der Mitte des Südens von Alverca - werden im Rahmen des Vertrags an Nutreco übertragen, wodurch die Präsenz von Nanta in Portugal zur Produktionsoptimierung von derzeit einem Werk in Marco de Canaveses auf drei erhöht wird. Das Premix- und Ernährungsgeschäft von Cargill in Portugal ist in der Transaktion nicht enthalten.
„Der Verkauf unseres Mischfuttergeschäfts in Portugal spiegelt unsere Bemühungen wider, die Vermögenswerte in unserem Portfolio geografisch auf unsere Strategie auszurichten, sich auf die Kernkompetenz im Bereich Ernährung zu konzentrieren. Dies schafft auch weitere Wachstumschancen für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter mit einer Organisation, die einen starken Appetit auf Investitionen hat und weiterhin im besten langfristigen Interesse sowohl unserer Kunden als auch unserer Mitarbeiter handelt “, sagte Jolanda van Haarlem, regionale Geschäftsführerin von Cargills Tierernährungsgeschäft in EMEA.
Nanta hat bereits eine vollwertige Organisation in Portugal, die die Leitung des Mischfutterbetriebs von Cargill in Portugal übernehmen wird.

Gerd Botter, Geschäftsführer von Nutreco Iberia, erklärt: „Wir werden eng mit Cargills Mischfuttergeschäft in Portugal zusammenarbeiten, um eine ordnungsgemäße Integration des Geschäfts so bald wie möglich zu gewährleisten, nachdem alle erforderlichen Genehmigungen erteilt wurden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Kunden weiterhin die Produkte erhalten, die sie benötigen, und zwar in der Qualität, die sie gewohnt sind. Die Erweiterung unserer Basis auf diese Weise wird unsere Dienstleistungen für unseren bestehenden Kundenstamm in Portugal verbessern und Nutreco gleichzeitig eine hervorragende Plattform für Wachstum bieten.“
Vorbehaltlich der Genehmigung durch die portugiesischen Behörden wird der Abschluss der Transaktion in drei bis fünf Monaten erwartet.


Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats