FeedMagazine
Nutreco

Nutreco und Transporeon bündeln ihre Kräfte für nachhaltige Logistik

Nutreco, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Tierernährung und Aquafeed, wird sich dem weltweiten Netzwerk von Transporeon anschließen, um seine logistische Beschaffung und Ausführung zu optimieren, die Umweltauswirkungen zu überwachen und seinen Kundenservice weiter zu verbessern.

Nutreco ist weltweit in 37 Ländern tätig und muss ein komplexes Transportlogistiksystem verwalten, um seine Kunden mit Tiernahrung und Aquafeed zu beliefern. Dies stellt eine wesentliche Komponente der Umweltauswirkungen des Unternehmens dar. Daher entschied sich das Unternehmen, die gesamte Angebotspalette von Transporeon zu nutzen, einschließlich intelligenter Transportzuweisung und der Integration von Echtzeit-Sichtbarkeit, um seine globale Präsenz weiter zu verbessern. Dies wird dazu beitragen, unnötige Leerfahrten zu vermeiden und ihren Kunden genaue Ankunftszeiten von Lieferungen und andere relevante Informationen zur Verfügung zu stellen.

Nutreco wird sich die Methode von Transporeon zunutze machen, um den CO2-Fußabdruck für jeden Transportauftrag (basierend auf einem europäischen Standard) zu bewerten, da sie es ihnen ermöglicht, ihre Umweltauswirkungen genau zu berechnen. Die Nutzung dieser Funktion wird es dem Unternehmen ermöglichen, einen wesentlichen Schritt zur Erreichung seiner Nachhaltigkeitsziele zu machen.

Mit reibungslosen logistischen Abläufen wird Nutreco in der Lage sein, sowohl seinen Kunden als auch der Umwelt einen echten und dauerhaften Nutzen zu bieten.



Umweltvorteile durch Rationalisierung der Logistik

  • Leerfahrten vermeiden durch eine intelligente Transportzuweisungsstrategie.
  • Auswirkungen verfolgen und erstellen Sie Strategien für weitere Optimierungen erstellen, durch Messung der gesamten CO2-Emissionen der Transporte.
  • Besseres Management der Humanressourcen für das Be- und Entladen durch Verfolgung der Lkw-Positionen in Echtzeit.
  • ETA-Stempel (geschätzte Ankunftszeit) für jede Lieferung.
  • Verkürzen oder Beseitigen von Leerlaufzeiten durch optimiertes LKW-Management im Lager.

Martin van Dam, Global Category Manager Logistik bei Nutreco, sagte: "Als globales Unternehmen setzen wir unsere erstklassige Forschung in praktische, innovative Lösungen um, um unsere Kunden überall auf der Welt zu unterstützen. Als solches ist die Transportlogistik ein wesentlicher Bestandteil, der uns hilft, unsere Prozesse zu optimieren und eine größere Nachhaltigkeit zu erreichen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Transporeon, weil wir wissen, dass sie auf diese Bereiche spezialisiert sind".

Stephan Sieber, CEO von Transporeon, fügte hinzu: "Die Mission von Nutreco, die Zukunft auf eine Art und Weise zu füttern, die Nachhaltigkeit gewährleistet, passt perfekt zu unserem Ziel, eine 'treibende Kraft für das Gute' zu werden. Wir freuen uns darauf, mit einem so global bedeutenden Unternehmen zusammenzuarbeiten und ihm bei der Erfüllung seiner Mission zu helfen!
    stats