FeedMagazine
PerformaNat

Gesündere Ferkel durch die gezielte Modulation von Ionenkanälen

Das neueste Produkt mit Fokus auf der Verbesserung der Tiergesundheit des Berliner Start-ups PerformaNat befindet sich in der letzten Entwicklungsphase.
Nachdem das erste Produkt auf die Vorbeugung von Hypokalzämie bei Milchkühen zielt, konnte die zugrundeliegende Technologie nun erfolgreich auch ins Schwein übertragen werden. Ziel ist, durch eine gezielte Modulation von Ionenkanälen die Gesundheitsförderung von Absatzferkeln zu verbessern. Das Absetzen stellt die Ferkel unter enorme Herausforderungen, wodurch es zu starken Leistungseinbrüchen kommt. Das neu entwickelte Produkt unterstützt diese schwierige Phase. Die Ferkel erholen sich schneller aus der Wachstumsdepression und können gesünder in die nächste Lebensphase schreiten.
Basis des Produktes stellt die gezielte Modulation von Ionenkanälen im Gastrointestinaltrakt dar, die die epitheliale Resorptionskapazität bestimmter Nährstoffe erhöht. Der gesundheitsfördernde Effekt konnte bereits in umfangreichen Labor- und Fütterungsstudien nachgewiesen werden.
    stats