FeedMagazine
Perstorp

Neue ProPhorce ™ Valerin-Forschung auf der ESPN vorgestellt

ProPhorce ™ Valerin ist die neueste Innovation von Perstorp auf dem Gebiet der Tierernährung. Mehrere Patente sind angemeldet. Es besteht aus Glycerinestern der Valeriansäure. Ein neuer Forschungsversuch hat gezeigt, dass strategisch zeitgesteuerte Zugaben von Glycerinestern der Valeriansäure die Broilerleistung erheblich verbessern, selbst im Vergleich zu Industriestandards wie Buttersäure. Die täglichen Zunahmen der männlichen Ross 308-Broiler verbesserten sich um durchschnittlich 2,9 g pro Tag nach 42 Tagen im Vergleich zur Kontrolle. Diese Mehrleistung von 4,5% zusätzlichem Wachstum könnte für einen Integrator einen Mehrgewinn von 100.000 Euro pro Million Broiler bedeuten. Diese und andere Ergebnisse wurden auf dem Europäischen Symposium für Geflügelernährung in Danzig, Polen, vom 13. bis 15. Juni von der Forschungspartnerin Marta I. Gracia von Imasde Agroalimentaria, S.L., vorgestellt.
Valeriansäure (C5) ist die letzte der kurzkettigen Fettsäuren, die im Hinblick auf ihre Vorteile in der Tierernährung untersucht wurde. Es wird natürlich von der Darmflora produziert. Untersuchungen haben gezeigt, dass Valeriansäure dabei helfen kann, schädliche Krankheitserreger zu reduzieren und das Gleichgewicht der Darmflora aufrechtzuerhalten.
Glycerinester organischer Säuren haben den Vorteil, dass die Säure intakt in den Darm gelangt. Es hat sich gezeigt, dass Valeriansäure das Darmgleichgewicht unterstützt. Perstorp hat als erstes Unternehmen dieses innovative neue Molekül auf den Markt gebracht und ist das einzige Unternehmen, das seine Wirksamkeit untersucht.
José M Ros, Business Development Manager bei Perstorp Animal Nutrition, der für die Versuche verantwortlich ist, sagte: „Es ist Jahrzehnte her, seit eine neue organische Säure auf ihre Vorteile in der Tierernährung hin untersucht wurde. Wir entwickeln unser Verständnis dieses faszinierenden Moleküls in großen Schritten weiter. Frühere Daten wiesen auf eine optimale Wirksamkeit von ProPhorce ™ Valerinen hin, wenn diese zwischen dem 14. und 28. Tag verabreicht wurden. Während dieser Zeit beeinträchtigt die enterische Dysbiose häufig die Leistung der Broiler. Diese Studie bestätigt die Vorteile des Timings der Zugabe auf diese Weise und zeigte, dass ProPhorce ™ Valerine Buttersäure in der Anbauphase des Broilers verstärken. Ich glaube, das liegt daran, dass ProPhorce ™ Valerine den Vorteil haben, ein optimales Darmgleichgewicht aufrechtzuerhalten und das Tier in den kritischen Wachstumsphasen zu unterstützen. “
    stats