FeedMagazine

Die Perstorp Group investiert kräftig in das Geschäftsfeld Feed & Food. Das Ziel: Lösungen der nächsten Generation für Darmgesundheit und -erhaltung fördern. Executive Vice President Roger Mann: „Die Anforderungen der Verbraucher begünstigen Lösungen der nächsten Generation, wie wir sie anbieten. Perstorp hat dieses Potenzial gesehen. Durch die Erweiterung unserer Präsenz können wir diesen Anforderungen gerecht werden. “
Die Investition in Feed & Food war eine gesellschaftsorientierte Entscheidung, erklärt Mann. „Die wachsende Weltbevölkerung und der zunehmende Proteinkonsum erfordern Lösungen der nächsten Generation. Die Verantwortung für die Gesundheit zu übernehmen ist ein Trend, den wir weltweit sehen. Die Menschen möchten wissen, was sich auf dem Teller befindet, wie ihre Nahrung hergestellt wird, wie die Tiere behandelt wurden und ob sie frei von Antibiotika waren. Durch Investitionen in Feed & Food wollen wir zu einer nachhaltigen Welt für zukünftige Generationen beitragen. “
Um eine weltweite Verfügbarkeit sicherzustellen, wird Perstorp Feed & Food neue Produktionseinheiten in Asien und Amerika einrichten. Mann: „Auf diese Weise können wir eine schnellere, robustere und flexiblere Lieferkette anbieten. Durch die strategische Stärkung und den Ausbau von Feed & Food können wir fortlaufend Lösungen der nächsten Generation auf der ganzen Welt anbieten. “Feed & Food verdoppelt die Anzahl der Mitarbeiter in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Zulassungsangelegenheiten, Lieferkette, Betrieb, Marketing und Vertrieb. Das Werk in Waspik, Niederlande, wird das schlagende Herz der Business Area und die Heimat vieler neuer Kollegen sein. Für den Standort wurde ein ehrgeiziges Investitionsprogramm aufgelegt, um Büroflächen, Labore und Produktionskapazitäten zu erhöhen.
Der Schlüssel zu einer reibungslosen Organisation? Die richtigen Leute an den richtigen Ort zu bringen, so Mann. „Perstorp Feed & Food kombiniert Lebensader in der Landwirtschaft mit exzellenter Forschung.“ Bei der Rekrutierung betont Mann, wie wichtig es ist, Menschen mit einer Leidenschaft für agrarische Lebensmittel und herausragenden Fähigkeiten einzustellen. „Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Landwirten, Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern haben. In dieser sich ständig verändernden Welt mit ihren ständig wechselnden Anforderungen müssen wir mit den Anforderungen der Kunden Schritt halten. “

Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats