imago/YAYimages
Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

In zwei Wochen finden die VICTAM International und die GRAPAS Europe 2022 in Zusammenarbeit mit der VIV Europe statt. Neben dem Konferenzprogramm werden auf der Messe auch die Innovationen der Aussteller vorgestellt und die besten mit den Animal Feed Technology & Nutrition Awards ausgezeichnet.

Mit den Animal Feed Technology & Nutrition Awards werden die besten Innovationen in der Futtermittelverarbeitung und Ernährungstechnologie ausgezeichnet. Ausgezeichnet werden die innovativsten und wirtschaftlich vorteilhaftesten Geräte, Verfahren oder Dienstleistungen in der Tierfutterernährung. Nominierungen werden sowohl von nicht ausstellenden als auch von ausstellenden Unternehmen erbeten. Diejenigen, die für den Preis in die engere Wahl kommen, haben die Möglichkeit, ihr Produkt in einem speziellen Bereich am Eingang der Victam-Ausstellungshalle für alle Besucher auszustellen.

Alle Innovationen werden in einem speziellen Bereich in Halle 2 (Standnummer 02.108) gegenüber der VICTAM-Bühne vorgestellt. Auf dieser Sonderfläche werden auch die Nominierten des Preises vorgestellt: Agentis Innovations, Andritz, Brabender - Evonik, Büchi Labortechnik, Bühler AG, CPM, Cristiano Torre, Dsand, Famsun, FrigorTec, Henry Simon, Hydronix, Petkus, PLP, Promtek, Van Aarsen, Wingmen Group und Yenar.

Am 31. Mai von 10:30 - 17:00 Uhr präsentieren sich diese Unternehmen mit ihren Innovationen auf der Victam Stage (Standnummer 2-103) in Halle 2. Alle diese Unternehmen werden an ihrem Stand mit einem "Innovation"-Schild gekennzeichnet sein, so dass erkennbar ist, wer eine Innovation vorstellt.

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats