FeedMagazine
Preisverleihung

Prof. Dr. agr. Georg Dusel erhält Akademiepreis

Georg Dusel, Professor für Tierernährung und Tiergesundheit an der Technischen Hochschule Bingen, wurde am 28. November 2019 in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz  für vorbildhafte Leistungen in Lehre und Forschung mit dem Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.
Dusel gehört zu den Pionieren auf dem Gebiet der Tierernährung und Tiergesundheit, seit 2004 unterrichtet er an der TH Bingen und hat dort eine Arbeitsgruppe mit 18 wissenschaftlichen Assistenten sowie technischen Mitarbeitern und entsprechender Laborausstattung aufgebaut. Mit praxisbezogenen Lehrmethoden wirkt er prägend auf die Studierenden, sein hohes Engagement in der Förderung und Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses spiegelt sich unter anderem in der überdurchschnittlichen Anzahl von Studien- und Examensarbeiten wider. Professor Dusel ist international sehr gut vernetzt und steht mit vielen Universitäten weltweit im Austausch, diese Kooperationen ermöglichen seinen Schülern temporäre Forschungsaufenthalte an international renommierten Universitäten. Allein in den vergangenen fünf Jahren ist es ihm gelungen, mehr als drei Mio. € Drittmittel für Forschungsprojekte zu akquirieren.
Prof. Dr. Konrad Wolf, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland Pfalz, freute sich, "dass in diesem Jahr mit Professor Dusel erstmals ein Wissenschaftler der TH Bingen geehrt wird. Er versteht es, seine Zuhörerinnen und Zuhörer in den Bann zu ziehen und seine Studierenden für sein Fach zu begeistern. Professor Dusel zeichnet sich durch seine große Expertise und sein hohes Engagement in der Forschung und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. Mit dem diesjährigen Akademiepreis wird ein engagierter Hochschullehrer und zugleich herausragender Wissenschaftler geehrt."
In der Laudatio auf den Preisträger hob die Vorsitzende der Jury, Prof. Dr. Margret Wintermantel, besonders hervor, dass ihm "die Orientierung am Machbaren besonders wertvoll war und ist. Sein Thema "Tierernährung und Tiergesundheit" ist von hoher praktischer Relevanz, was uns alle angeht und in einem sehr facettenreichen Spannungsfeld steht." Dies stellte Georg Dusel in seinem Vortrag über "Innovative Konzepte in der Tierernährung – der richtige Weg zu mehr Tierwohl, Tiergesundheit und Umweltschutz?" eindrucksvoll unter Beweis.
Prof. Dr. agr. Georg Dusel hat nach Abschluss seiner landwirtschaftlichen Berufsausbildung 1988 an der Fachhochschule Weihenstephan-Triesdorf studiert und erwarb dort 1994 sein Diplom als Ingenieur der Agrarwissenschaften. Er wechselte daraufhin an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, wo er 1998 im Fachgebiet Tierernährung promovierte. Von 1998 bis 2000 war er als Post Doc an der University of Manitoba (Kanada) tätig. Zudem lehrte er als Gastprofessor an der University of Alberta (Kanada). Von 2001 bis 2004 war er Leiter der Produktentwicklung und Wissenschaft-Optimierung bei Muskator Futtermittel in Düsseldorf. Seit 2004 ist er Professor für Tierernährung und Tiergesundheit an der Technischen Hochschule Bingen.

    stats