FeedMagazine

Eine moderne Schweineernährung braucht innovative Fütterungskonzepte, die über die bedarfsgerechte Versorgung mit Nähr- und Wirkstoffen hinausgehen. Sie hat auch die Reduktion von Rohprotein, Phosphor, Kupfer, Zink und Antibiotika im Blick. Umweltschonendes Nährstoffmanagement und eine gute Darmgesundheit über alle Produktionsphasen sind weitere Ziele.
Mit der neuen NATUPIG-Produktlinie bietet SCHAUMANN ein Mineralfutterprogramm mit neuen Wirkstoffen, das diese Voraussetzungen bestens erfüllt. Die SCHAUMANN-Wirkstoffe und -Produkte sind Entwicklungen der ISF Schaumann Forschung für den Erfolg im Schweinestall.
CERAVITAL XP, ein proteinreiches Einzelfuttermittel aus der Fermentation mit Pilzen, spart bis zu 3 % Soja in der Ration, die beispielsweise mit hofeigenem Getreide kostengünstig aufgefüllt werden können. Das Ergebnis der breiten Wirkung von CERAVITAL XP sind konstant beste Leistungen, geringerer Futteraufwand, niedrigere Ammoniakemissionen, Flächeneinsparung und verbesserte Wirtschaftlichkeit, insbesondere in der Schweinemast.
Das neuartige Probiotikum CERABAC hemmt das Wachstum von pathogenen Keimen, unterstützt das Immunsystem und fördert die Heilung der Schleimhaut. Die Keimflora im Verdauungstrakt wird stabilisiert. Höhere Leistungen und reduzierte Durchfalltage sind das Ergebnis gerade zu Beginn der Ferkelaufzucht.
Der SCHAUMANN-Wirkstoff CERAGEL, eine speziell behandelte Braunalge, fördert die Abwehrkräfte und unterstützt damit die Tiergesundheit. Darüber hinaus werden Toxine gebunden und so die Passage durch die Darmschleimhaut verhindert. Das Ergebnis sind bessere Futterverwertung und höhere Zunahmen gerade zu Beginn der Mast.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats