FeedMagazine

Für seine 34. Ausgabe, vom 15. bis 18. September, wurde SPACE 2020 in einer noch nie dagewesenen und im Wesentlichen digitalen Version abgehalten. Die Show konnte aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht in ihrer üblichen Form stattfinden. Nach der im Mai bekannt gegebenen Entscheidung, die Messe in ihrer physischen Form abzusagen, haben die Organisatoren zahlreiche digitale Tools implementiert und verstärkt, um die Verbindung zwischen den Mitgliedern der Gemeinschaft, den Ausstellern und Besuchern aufrechtzuerhalten.
Die SPACE bringt traditionell mehr als 1.400 Aussteller, davon ein Drittel international, und mehr als 100.000 Besucher, darunter 15.000 aus 120 verschiedenen Ländern, zusammen. Diese Teilnehmer konnten und können dank der Plattform, die auf der mobilen App "SPACE 2020 Rennes" und auf www.space.fr zur Verfügung steht, durch die Organisation von B2B-Treffen in Kontakt bleiben. Die Funktionalitäten dieser mobilen App und der Website wurden konsequent weiterentwickelt, um ihren Benutzern zahlreiche Dienstleistungen anzubieten: die Präsentation von fast 1.000 ausstellenden Unternehmen, die sich für diese Ausgabe angemeldet haben, mit mehr als 800 vorgestellten Produkten, ein Programm von 85 Konferenzen, die Beschreibung der 26 Produkte, die dieses Jahr von Innov'Space ausgezeichnet wurden, die Top 100 der denkwürdigsten preisgekrönten Innovationen der letzten 25 Jahre, Wiederholungen von Animationen und Programmen, ein Schaufenster der Rassen, die dieses Jahr im Rampenlicht stehen: die Normande und die Blonde d'Aquitaine, SPACE TV Videoberichte von Web-agri.

    stats