Der Frachter „Razoni“ verlässt mit 26.000 t Mais den Hafen von Odessa auf dem Weg in den Libanon.
imago/SNA
Der Frachter „Razoni“ verlässt mit 26.000 t Mais den Hafen von Odessa auf dem Weg in den Libanon.

Nach rund fünf Monaten russischer Seeblockade ist heute das erste Schiff mit Getreide aus dem ukrainischen Schwarzmeerhafen Odessa ausgelaufen. 26 weitere Frachtschiffe warten noch auf ihre Beladung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren FeedMagazine Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats