Die US-Farmer haben ihre Bestände um insgesamt rund 2 Millionen auf 98,80 Millionen Rinder abgestockt; erstmals wurde damit die Marke von 100 Millionen unterschritten.
IMAGO / UIG
Die US-Farmer haben ihre Bestände um insgesamt rund 2 Millionen auf 98,80 Millionen Rinder abgestockt; erstmals wurde damit die Marke von 100 Millionen unterschritten.

Die Halter von Schweinen und Rindern in den USA und in Kanada haben ihre Tierbestände zur Jahresmitte weiter abgestockt. Der Rückgang fällt aber nicht so stark wie in Europa aus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren FeedMagazine Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats