FeedMagazine
Martin Alm
privat
Martin Alm

Dr. Martin Alm ist zum neuen Präsidenten der World Renderers Organisation (WRO) gewählt worden. Er folgt in dieser Position auf Fernando Mendizabal (Mexiko). Auch seine Stellvertreter, der Brasilianer Lucas Cypriano (1. Vizepräsident) und Doyle Leefers aus den USA  (2. Vizepräsident), wurden auf der WRO Generalversammlung einstimmig bestätigt. Die Wahl fand am 13. Juni 2019 im Rahmen der internationalen Jahrestagung der European Fat Processors and Renderers Association (EFPRA) in Frankreich statt.
Die WRO repräsentiert die Verarbeitungsbetriebe für tierische Nebenprodukte weltweit und dient ihren Mitgliedern als Plattform für Ausbildung und Austausch, sowohl untereinander als auch mit angrenzenden Sektoren. Zudem vertritt die Organisation die Verarbeitungsbetriebe gegenüber anderen internationalen Verbänden in Bereichen wie Lebensmittelproduktion, menschliche und tierische Gesundheit sowie Umweltschutz.
Seit 2009 ist Dr. Alm Geschäftsführer der Dr. Alm Forschungs- und Beratungs-GmbH sowie Technischer Direktor der European Fat Processors and Renderers Association (EFPRA). Darüber hinaus ist er beratendes Mitglied im Vorstand des deutschen Verbands der Verarbeitungsbetriebe tierischer Nebenprodukte (VVTN) und Mitglied im Research Committee der FPRF, der Fat and Protein Research Foundation (USA).

    stats