Dr. Eckel Animal Nutrition mit Sitz in NIederzissen arbeitet nun mit Evonik auf dem Gebiet der Phytogene zusammen.
Dr. Eckel Animal Nutrition
Dr. Eckel Animal Nutrition mit Sitz in NIederzissen arbeitet nun mit Evonik auf dem Gebiet der Phytogene zusammen.
Artikel anhören
:
:
Info
Abonnenten von agrarzeitung Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Dr. Eckel Animal Nutrition hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 eine Kooperation mit Evonik, einem der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie, geschlossen.

Evonik plant, ein erstes Produkt aus dieser Verbindung – eine von Dr. Eckel entwickelte phytogene Produktlösung – im ersten Quartal 2023 in Europa auf den Markt zu bringen. Phytogene sind pflanzliche Futtermittelinhaltsstoffe, die eine wichtige Rolle bei nachhaltigen Lösungen für die Nutztierhaltung spielen. Dr. Eckel ist einer der erfahrensten und innovativsten Anbieter auf dem Gebiet der Phytogene. Das werteorientierte Familienunternehmen gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche mit besonderem Fokus auf Tierwohl und entwickelt Produkte, welche die Tierernährung ressourceneffizienter, klimafreundlicher und gesünder machen.

Evonik Gut Health Solutions zielt insbesondere auf eine Stabilisierung der Darmgesundheit von Nutztieren durch Probiotika wie Ecobiol®, Fecinor® und GutCare® ab. Die Partnerschaft mit Dr. Eckel ermöglicht es Evonik, mit ausgewählten Produkten weitere Aspekte im Bereich Tiergesundheit abzudecken und damit das Portfolio von Evonik zu erweitern.

Newsletter-Service agrarzeitung

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen

 

    stats