Inhaltsverzeichnisse Neueste Inhalte aus FeedMagazine/Kraftfutter

Experten-Roundtable, Rückblick und Ausblick

Im November konnte die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit der EuroTier in Hannover wieder eine gelungene Messe mit internationalem Gewicht auf die Beine stellen, die nicht nur Tierhaltern sondern auch vor- und nachgelagerten Bereichen Orientierung bei Investitionsentscheidungen vermitteln konnte. Während die Tierhalter an zukunftssicheren Investitionen interessiert sind, treiben die Verbraucher in eine immer größere Verunsicherung.

von Bernd Springer
Donnerstag, 06. Dezember 2018

Tierhaltung und-produktion

Die Richtung stimmt, wird die EuroTier im November demonstrieren. Tierwohl, Nachhaltigkeit und Effizienz sind die aktuellen Schlagworte, die in Stallbau und Fütterung immer wieder aufblitzen. Damit werden nicht nur gesellschaftliche Anforderungen beantwortet sondern auch die Zukunft landwirtschaftlicher Betriebe sowie vor- und nachgelagerter Bereiche gesichert.

von Bernd Springer
Donnerstag 04. Oktober 2018

Neues aus Forschung und Entwicklung

Genauso wie die Futtermittelindustrie nicht mehr aus der Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung wegzudenken ist, gehört viel Phantasie dazu, sich eine Futtermittelindustrie ohne starke verbandliche Vertretung zu denken. Zu komplex sind die Anforderungen der Politik, Behörden, der Qualitätskontrolle, des Lebensmittelhandels des Agrarhandels und der Verbraucher, die in der Futtermittelproduktion zu berücksichtigen sind. Da sind 100 Jahre Erfahrung im Futtermittelverband ein starkes Pfund.

von FeedMagazine/ Kraftfutter
Donnerstag 09. August 2018

Spezialfuttermittel

Gesetzliche Vorgaben im Futtermittelsektor setzen einerseits einen festen Rahmen, in dem sich Produzenten und Entwickler bewegen. Andererseits hemmen sie aber auch Innovationen, wenn die Grenzen zu eng gesteckt sind. Insbesondere bei Futtermitteln für besondere Ernährungszwecke (BEZ) kommt es auf ein ausgewogenes und feinfühliges Regulieren an.

von Bernd Springer
Mittwoch 06. Juni 2018

Futtermitteltechnik

Große Erwartungen werden der Tierernährung und Futtermittelindustrie entgegen gebracht, wenn es darum geht, Nutztiere gesund zu erhalten, ressourcen- und umweltschonend zu wirtschaften, und effiziente Produktion tierischer Lebensmittel zu ermöglichen. Dies sind Themen, die die Mischfutterindustrie schon länger umtreiben. Dennoch wird öffentlich der Sektor eher mit Problemen verbunden als dass er richtiger als Problemlöser anerkannt wird.

von Bernd Springer
Donnerstag 05. April 2018

Futtermittelzusatzstoffe

Am Markt für Zusatzstoffe erscheinen immer mehr Produkte für spezialisierte Anwendungen. Längst hat sich herausgestellt, dass es das Allheilmittel, mit dem Leistungsförderung, bessere Futteraufnahme und - verwertung sowie Förderung der Darmgesundheit

von Bernd Springer
Montag 05. Februar 2018

Rückblick und Ausblick

Mit dieser Ausgabe endet das Jubiläumsjahr für FeedMagazine/Kraftfutter. Das neue Layout und die innovative Branche werden aber auch über das 100. Erscheinungsjahr hinaus dafür sorgen, dass diese Zeitschrift auch künftig mit frischem Wind in den Sege

von Bernd Springer
Freitag 08. Dezember 2017

Jubiläumsausgabe

100 Jahre ist es her, dass die Zeitschrift „Die Futtermittelindustrie“ als Branchenzeitschrift für die Hersteller von Futtermitteln gegründet wurde. Im vorliegenden „FeedMagazine“, wird dieses Ereignis mit einem erweiterten Umfang gefeiert.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 10. Oktober 2017

Neues aus Forschung und Entwicklung

Die Verbesserung des Gesundheitsstatus bei sparsamem Einsatz knapper Ressourcen steht im Zentrum der Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Futtermittelindustrie. Damit hat eine Erweiterung des ursprünglichen Fütterungsgedankens stattgefunden, der sich an der

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. August 2017

Spezialfuttermittel

Mit stabilen Mischfutterabsätzen schwimmt die EU-Mischfutterindustrie zwar nicht auf der gleichen Erfolgswelle, wie die Branche weltweit, trägt aber einen großen Beitrag dazu bei, dass sich die Nutztierhaltung in Europa lohnt. Auffällig ist der immer h&o

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 27. Juni 2017

Mischfuttertechnik

Neubauten von Mischfutterwerken in Europa sind selten geworden. Technische Innovationen finden eher durch Ersatzinvestitionen oder die Implementierung innovativer Produktlinien statt. Doch auch bei den Betriebsmitteln können neue Wege beschritten werden, um Kosten einzu

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 05. April 2017

Futtermittelzusatzstoffe

Gesunde Tiere brauchen einen gesunden Darm. Diese Einsicht festigt sich immer deutlicher bei Zusatzstoffanbietern und Futterproduzenten. Die wissenschaftliche Basis, mit der der Wirkmechanismus beschrieben und der Einfluss auf die Darmflora erklärt werden kann, wird imm

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 07. Februar 2017

Experten-Roundtable, Rückblick und Ausblick

Als Weltmesse für Tierhaltung war die diesjährige EuroTier trotz einiger Ausstellerabsagen und befürchteter Besucherrückgänge hochrangig einzuordnen. Sowohl Aussteller als auch Besucher stecken vor wachsenden Anforderungen und auch Anfeindungen nicht

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 08. Dezember 2016

Tierhaltung und-produktion in Europa

Die Erzeugerpreise lassen wieder hoffen und die Berücksichtigung der Verbraucherinteressen erfordert Innovationen. Gute Voraussetzungen für eine internationale Messe für die Tierproduktion wie die EuroTier im November. So ist der Veranstalter DLG mit dem Anmel

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 12. Oktober 2016

Spezialfuttermittel

Unter Spezialfuttermittel fassen wir all jene Produkte der Futtermittelindustrie zusammen, die dafür entwickelt wurden, besondere Situationen in der Tierhaltung zu erleichtern. Klassiker sind dabei Jungtierfutter, für die in dieser Ausgabe stellvertretend Ferkelfut

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 10. August 2016

Futtermitteltechnik

Der Schlüssel liegt in der Zusammenarbeit. Dies war nicht nur Fazit sowohl der Global Feed and Food Conference (GFFC) als auch des Fefac-Kongresses in Antalya/TR, sondern auch der rote Faden beim Futtermittel- und Zusatzstoffseminar in Hamburg (Berichte im Heft). Bei le

von Redaktion agrarzeitung
Montag 13. Juni 2016

Futtermittelindustrie in Europa

Die aktuellen Schwierigkeiten auf den Märkten für tierische Produkte bringen die landwirtschaftlichen Erzeuger in Bedrängnis. Es ist nur natürlich, dass sie diesen Druck an ihre Lieferanten weitergeben wollen. Die Futterkosten machen den mit Abstand gr&ou

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 12. April 2016

Futtermittelzusatzstoffe

Die Welt der Zusatzstoffe hat sich in den vergangenen Jahren fundamental verändert. Bis vor zehn Jahren verließ man sich auf antibiotische Leistungsförderer. Obwohl die tatsächliche Wirkungsweise nicht geklärt war, halfen diese Substanzen auf dem We

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 10. Februar 2016

Rückblick und Ausblick

Viele Begriffe in der Tierernährung täuschen darüber hinweg, dass es keine Standardisierung dieser im Bezug auf gesunde Lebensmittel so wichtigen Aufgabe gibt. Bedarfsnormen wurden nicht von Nutztieren erfunden, sondern dienen der Vereinfachung von Rationsgest

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 03. Dezember 2015

Tierhaltung und -produktion in Europa

Erwartungsgemäß konnte die deutsche Mischfutterindustrie ihre Absatzmenge im vergangenen Wirtschaftsjahr nicht erneut steigern. Es ist sogar ein leichter Rückgang der Produktionsmengen zu vermelden. Ursächlich hierfür sind die schwierigen Rahmenbedi

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 13. Oktober 2015