FeedMagazine

Wachsende Nachfrage nach Produkten aus der Tierhaltung bei gleichzeitiger Verknappung von Futterrohstoffen machen eine effiziente Ausrichtung der Tierhaltung und ihres größten Kostenblocks, der Fütterung, notwendig. So beschäftigen sich die Beiträge dieser Ausgabe wieder mit den vielfältigen Möglichkeiten, Mischfutter so auszustatten, dass die gefütterten Tiere hohe Zunahmen bei guter Futterverwertung und Tiergesundheit erreichen.

» Wichtiges Element des Verbraucherschutzes
Kompetenzverteilung der Futtermittelüberwachung im föderalen System

Die wichtigsten Ziele der Futtermittelüberwachung sind der Täuschungsschutz für die Futtermittelkunden, die Gesunderhaltung der gefütterten Tiere und die Erzeugung gesundheitlich unbedenklicher Lebensmittel tierischer Herkunft. Der enge Zusammenhang zwischen Futtermittelsicherheit gesundheitlichem Verbraucherschutz hat die Europäische Union veranlasst, das Futtermittel- und Lebensmittelrecht in einem Rechtsbereich zusammenzufassen.


» Cholin beeinflusst den Leberstoffwechsel von Transitkühen
Belastung durch Fettmetabolismus senken

Bei Milchkühen, wie auch bei allen anderen Säugetieren, löst der Laktationsbeginn einen natürlichen Prozess zur Mobilisierung von Körperreserven (Körperfett und Muskeln) aus, um die Nachkommen mit ausreichend Energie und Nährstoffen zu unterstützen. Durch die Selektion auf hohe Milchleistung wurden Tiere gezüchtet, die fähig sind, viel Körperfett zu mobilisieren.


» Weniger Fett in der Putenfütterung
Wirkung von Tensiden pflanzlichen Ursprunges auf die Fettverdaulichkeit

Auf dem Moorgut Kartzfehn wurde zusammen mit der Firma Kemin ein Versuch in der Putenmast unternommen, um die Wirkung eines Tensides pflanzlichen Ursprunges zur Verbesserung der Fettverdauung zu testen. Durch den Fütterungsversuch wurde geprüft, ob durch den Einsatz von Lysoforte Booster im Mastputenfutter mit gesenktem Fettgehalt eine Steigerung der Protein-, Fett- und Energieverwertung erzielt und damit die gleiche Leistung erreicht werden kann wie mit einem Standardfutter.


» Fettsäuremischungen fördern Darmgesundheit
Noba stellt neue Produkte am Tag der offenen Tür vor

Am 6. Juni öffnete Noba Vital Lipids B.V. zum zweiten Mal ihre Pforten und lud ihre Kunden zu einer Bootsfahrt einschließlich Werksbesichtigung des neuen Standortes im Amsterdamer Hafen ein.


» Die Kunden profitieren von der Nähe
Regionalvertrieb Zentraleuropa der DSM jetzt in Bramsche

Im März ist die Vertriebsmannschaft der DSM Animal Nutrition & Health für die Region Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz) in ein gemeinsames Büro nach Bramsche in Niedersachsen umgezogen. Durch diesen Umzug in ein geräumiges Bürogebäude sei nicht nur die interne Kommunikation gestärkt sondern vor allem der Weg zu den großen Kunden im nordeuropäischen Veredelungsgürtel verkürzt worden, begründet Vertriebsleiter Christoph Threde die Veränderung.


» Dosierung von Flüssig-Enzymen in den Chargenmischer
Der neue Standard der Wirtschaftlichkeit

Angesichts schwankender Rohstoffpreise und des Kostendrucks auf dem Mischfuttermarkt sind Futtermittelproduzenten ständig gefordert, Wege zur Senkung der Futterkosten und somit Effizienzsteigerung der Produktion zu finden.
stats