FeedMagazine

FM

»Innovationen in der Spurenelementernährung
Aufdeckung von Mythen über Spurenelemente

Auch wenn Spurenelemente typischerweise mit wenigen Milligramm je Kilogramm Futtermittel eingesetzt werden, sind sie der entscheidende Schlüssel, um die Gesundheit und Leistung von Tieren zu maximieren. Über Jahrmilliarden entwickelten Tiere komplizierte und präzise Mechanismen, um die reaktive Natur dieser Metalle zu nutzen und ein wirksames Gleichgewicht zwischen Mangel und Toxizität aufrechtzu erhalten.

»Bestimmung der Mischgenauigkeit
Bei schwierig zu analysierenden Futtermittelzusatzstoffen helfen Microtracer®

Die Bestimmung der Mischgenauigkeit mittels Microtracern® ist ein akzeptierter Standard zur Qualitätskontrolle von Mischprozessen bei der Herstellung von Vormischungen und Futtermitteln. Die Mischgenauigkeit von speziellen Futtermittelzusatzstoffen wie beispielsweise Kräutermischungen, kann stellvertretend durch Microtracer® bestimmt werden, obwohl diese andere physikalische und chemische Eigenschaften besitzen.
Literatur Mertens

»Mineralstoffpräparat zur optimalen Versorgung
SMART Hydroxy Trace Elements

Spurenelemente wie Kupfer, Zink und Mangan sind für eine gute Gesundheit und Leistung unerlässlich. Eine optimale Versorgung mit Spurenelementen aus qualitativ hochwertigen Mineralstoffquellen ist notwendig, um Mangelerscheinungen und damit verbundene Gesundheitsprobleme zu vermeiden. Die Hydroxy Trace Elements der neuen Generation (Excential Smart-Produktpalette von Orffa) sind für das Tier leicht verfügbar, ohne dabei die Stabilität oder die Aufnahme anderer Nährstoffe, die Gesundheit des Verdauungstaktes oder die Gesundheit und Funktion des Pansens negativ zu beeinflussen. Sie tragen dazu bei, dass das Tier optimal mit Spurenelementen versorgt ist, was zu einer verbesserten Gesundheit und Leistung des Tieres führt.

»Unterschiedliche Verkapselungstechniken
Wie sie die Bioverfügbarkeit von Nährstoffen beeinflussen können

Das Fettcoating hat sich als wertvolles Werkzeug erwiesen, um Nährstoffe während der Verarbeitung, Lagerung und Verdauung vor dem Abbau zu schützen und die Nährstoffe für die Aufnahme durch das Tier verfügbar zu machen. In den vergangenen fünf Jahren wurden viele verkapselte Nährstoffe auf dem Markt eingeführt. Diese Produkte und die Prozesse, durch die sie entstehen, unterscheiden sich stark durch das Design, die Technologie und leider auch durch die Leistung.

»Service 4.0 in bewegten Zeiten
Direct VIEW S von Höfelmeyer liefert umfangreiche Sofort-Lösungen über Distanzen

In diesen Tagen achten nicht nur Privatpersonen darauf, soziale Kontakte zu vermeiden. Auch für Unternehmen ist es wichtig, ihre Mitarbeiter zu schützen. Um die Produktion in dieser Ausnahmesituation nicht noch zusätzlich zu strapazieren, ist eine einwandfrei funktionierende Technik unerlässlich. Ein schneller, kompetenter und möglichst kosteneffizienter Störungs- und Prozess-Service gewinnt somit stark an Bedeutung. Hier liefert die Digitalisierung und insbesondere der Service 4.0 schlagkräftige Vorteile – nicht nur in Zeiten des „Social Distancing“.

»Darmgesundheit positiv beeinflussen
Bei der Lösung der Gleichung mit Tausenden von Unbekannten können Nahrungsfasern helfen

Der Darm und sein Ökosystem haben eine immense Bedeutung für die Gesundheit und den Immunstatus. Unser Wissen darüber ist sehr gering, da es sich bei diesem System um eine Gleichung mit Tausenden von Unbekannten handelt. Der vorliegende Artikel beschreibt einige Versuche, die Einblick geben in die Vorteile, die Nahrungsfasern für die Darmgesundheit und die Immunität bieten. Eubiotische Lignocellulose als Nahrungsfasersupplement eröffnet interessante Perspektiven, da sie die Darmflora positiv beeinflusst, pathogene Bakterien (ETEC) zurückdrängt und darüber hinausreichende entzündungshemmende Eigenschaften aufweist.
Literatur Neufeld

»Innovationen abseits der Industrie 4.0
Schmierstoffe als Hidden Champions

Der Ausbruch der Coronakrise hat den Futtermittelherstellern vielerorts ein Mehrgeschäft beschert, da die Hamsterkäufe bei den Lebensmittelherstellern sich auch positiv auf die vorgelagerten Branchen ausgewirkt haben. Ein bedeutender Schweizer Futtermittelhersteller hatte den besten Umsatzmonat seit Firmengründung im Jahr 1926. Auch jetzt sind die Umsätze relativ konstant, da die Branche systemrelevant ist. Zudem ist man gewohnt, unter den aktuell erhöhten Hygienevorschriften zu arbeiten, und unterliegt grundsätzlich strengen Reglementierungen.

»Bierhefezellwände mit multibiotischer Kraft
Biolex® MB40 unterstützt durch seine vielfältigen Wirkungen Nutz- und Heimtiere auf verschiedenen Ebenen

Bierhefe – Saccharomyces cerevisiae – ist ein Pilz (Eukaryoten), dessen Eigenschaft, Alkohol und Kohlenstoffdioxid zu fermentieren, sich in vielerlei Hinsicht bewährt. Die Leiber GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht Bierhefe als Nebenprodukt aus der Brauerei aufzufangen und zu veredeln. In der Tierernährung werden die durch die Veredelung in einem spezifischen Prozess gewonnenen Bierhefezellwände unter der Marke Biolex® MB40 weltweit vermarktet. Hauptwirkung der Bierhefezellwände im Tier sind der prebiotische Effekt, die Bindung und Inaktivierung bestimmter Pathogene und Mykotoxine, die Unterstützung des Darms und die Immunabwehr.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats