Nachrichten Alle Nachrichten aus dem Ressort Karriere
Mit einem Abschluss in Agrarwissenschaften stehen zahlreiche Karrieremöglichkeiten offen.
Foto: Imago / Photothek
Agrarstudium

Akademiker auf dem Acker

Landwirtschaft ist ein weites Feld, und ebenso unterschiedlich wie die Größe oder Spezialisierung von Höfen sind die agrarwissenschaftlichen Studiengänge. In Deutschland gibt es an mehr als einem Dutzend Hochschulen über 40 Studiengänge mit Agrarbezug.

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Freitag, 13. Mai 2022

Reboarding

Nach Corona ist nicht vor Corona

Derzeit fallen sukzessive viele Einschränkungen und Vorschriften bezüglich Corona weg – vielleicht sogar dauerhaft. Manche Neuerungen im Berufsalltag werden dagegen höchstwahrscheinlich bleiben.

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Samstag 09. April 2022
Homeoffice

Worauf beim mobilen Arbeiten im Ausland zu achten ist

Strand statt Großraumbüro? Zwei Jahre Corona haben das Homeoffice zur Routine werden lassen. Nach dem Abflauen der Pandemie werden Reisen ins Ausland wieder normal sein. Also den Laptop geschnappt und auf Mallorca Arbeit mit Urlaub verbinden? Vorsicht: Es gibt Fallstricke!

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Samstag 02. April 2022
Teamentwicklung

Wie sich der Zusammenhalt stärken lässt

Gemeinsame Kanutour und danach Grillen, und schon kennen sich alle und arbeiten perfekt zusammen? So einfach war es selbst vor Corona schon nicht. In der hybriden Arbeitswelt von morgen ist Teamentwicklung wichtiger denn je. Es reicht aber nicht, einfach nur Events zu buchen.

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Samstag 05. März 2022
Recruiting

Die Fachkräfte sind da

Viele Betriebe in der Landtechnik haben Personalsorgen. Das muss nicht sein. Es gibt Lösungen, die für mehr Personal sorgen.

von Stefan Krämer
Samstag 26. Februar 2022
Bewerbungen

So gelingt der Lebenslauf auf Englisch

Internationale Bewerbungen sind auch in der Agrarbranche nicht mehr außergewöhnlich. Gerade für Führungskräfte sind Positionen im Ausland eine wichtige Zier in der Biografie. Aber „Andere Länder, andere Sitten“ gilt auch bei Bewerbung und Lebenslauf.

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Sonntag 13. Februar 2022
Homeoffice

„Mobilarbeit kriegt brutale Dynamik“

Vor der Pandemie ging der Wunsch nach mehr Homeoffice-Tagen von den Mitarbeitern aus. Nun entdecken die Arbeitgeber das Thema – mitsamt seiner Einsparpotenziale.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 08. Februar 2022
Führungspersönlichkeiten

Freundlichkeit statt Befehlston angesagt

Streit zwischen Entscheidern verlässt allzu leicht und oft die sachliche Ebene. Dann sind rasch die Steuerung des Unternehmens und dessen Handlungsfähigkeit bedroht, weil verschiedene Fraktionen sich gegenseitig torpedieren.

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Samstag 29. Januar 2022
Klimaschutz

Nachhaltigkeit lockt Personal

Im Agrarsektor sind Umweltthemen traditionell von großer Bedeutung – aber nicht nur in der Produktion, sondern auch bei der Personalsuche. Denn Umwelt- und Klimaschutz sind bei vielen Menschen längst ein wichtiger Jobfaktor.

von Martin Brust (AGROBRAIN)
Samstag 15. Januar 2022
HR-Studie

Veränderungsdruck nimmt weiter zu

Pandemiemanagement, Fachkräftemangel, Digitalisierung oder Dekarbonisierung: Das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich die Ernährungs- und Genussmittelindustrie in diesem Jahr stellen musste.

von René Schaal
Montag 27. Dezember 2021
Ausbildung im Agribusiness

Studium ohne Bodenhaftung

Dreht sich die universitäre Ausbildung für angehende Agrarwissenschaftlerinnen und Agrarwissenschaftler im sprichwörtlichen Elfenbeinturm hauptsächlich um sich selbst? 

von Arne Löffel
Donnerstag 09. Dezember 2021
Digitaler Agrarkarrieretag

Coaching und Beratung für Studierende

Zum elften Mal fand am Mittwoch der Agrarkarrieretag an der Universität Bonn statt – und zum fünften Mal digital. Was eigentlich als Hybdrid-Veranstaltung mit Info-Messe geplant war, musste wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr wieder virtuell abgehalten werden.

von René Schaal
Mittwoch 01. Dezember 2021