Der Deutsche Bauernverband (DBV) vergibt fünf Plätze an junge Landwirte oder Gärtner für ein Fachpraktikum in Japan. Bewerben können sich Praktiker zwischen 20 und 30 Jahren, die sich für die japanische Kultur interessieren und bereit sind, sich intensiv auf das Praktikum vorzubereiten. Das vom DBV im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMELV) organisierte Programm dauert zwischen 6 oder 12 Monaten. Ein Japanischkurs am Landesspracheninstitut in Bochum stimmt auf die Reise ein. Bewerbungen nimmt der Bauernverband noch bis zum 30. November 2010 entgegen. (az)
stats