VDL-Berufsverband

Agrarabsolventen werden befragt

Der Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt (VDL) fragt Absolventen aus dem Agrarbereich nach ihren ersten Berufserfahrungen. Die Studie soll ein aktuelles Bild der Arbeitsmarktsituation für Agrarwissenschaftler zeichnen. Berufsanfänger können noch bis Ende Januar an der Umfrage teilnehmen.

Außerdem wird abgefragt, wie zufrieden die Agrarwissenschaftler mit den Lehrplänen an ihren Fachhochschulen oder Universitäten waren. Anhand der Ergebnisse könne an vorhandenen Defiziten gearbeitet werden, so der VDL. Hochschulen könnten beispielsweise ihre Studienpläne optimieren.

Die Umfrage erhebt der VDL-Bundesverband gemeinsam mit dem Institut für Agribusiness in Gießen. Sie richtet sich vor allem an Agrarabsolventen der vergangenen fünf Jahre. Die Befragung wird von der landwirtschaftlichen Rentenbank gefördert. (has)
stats